Auf Kommentar antworten

tablica portal.jpg

Auf einer Baustelle in der Marii-Sklodowskiej-Curie-Stra√üe in Misdroy sind dieser Tage sechs alte deutsche Grabtafeln und f√ľnf Grabelemente aus Stein gefunden worden. Die meisten Grabteile waren recht gut erhalten. Der Fund wurde dem Westpommerschen Denkmalschutzamt in Stettin gemeldet.

Nach Abschluss der Bauarbeiten sollen die Begr√§bniselemente auf dem √∂rtlichen Friedhof platziert werden. Misdroy, an der Westk√ľste der Insel Wollin gelegen, war jahrhundertelang von Deutschen bewohnt. Bereits 1554 wurdees urkundlich als Eigentum der deutschen Dompropstei Cammin erw√§hnt. Zum Badeort wurde Misdroy zwischen 1830 und 1835.

Antworten

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Abs√§tze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen √ľber Formatierungsoptionen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
unterkunft im haus f√ľr urlaub mit dialyseplatz ist es m√∂glich Anonim 28 Sep 2017 - 21:48
Parkautomaten am Polenmarkt - Betrug durch eigene B√ľrger Anonim 14 Sep 2017 - 23:33
Bin auf der Suche nach... Anonim 9 Aug 2017 - 23:17
Bin auf der Suche nach... Anonim 9 Aug 2017 - 23:15
Beerdigung Florian Voelk - die Email bitte weiterleiten Anonim 30 Jul 2017 - 19:06
Preis Anonim 29 Jul 2017 - 22:10

[] meist gelesen

promportal.jpg

Im Jahr 2014 untersagte die Stadt Swinem√ľnde die Nutzung der Bielik Stadtf√§hre f√ľr Fahrzeuge vonausw√§rtigen Touristen. Dies sollte das Problem der langen Wartezeitenam F√§hr√ľbergang im Stadtzentrum f√ľr Einheimische l√∂sen. Heute wei√ü man, dass sich die Situation zwar verbessert hat, doch in der Hauptverkehrszeit stehen die Swinem√ľnder hier nach wie vor im Stau. Dieser Zustand ist auf die wachsende Zahl der im Ostseebad zugelassenen Fahrzeuge zur√ľckzuf√ľhren.

latawce 567_1.jpg

Drachen steigen lassen z√§hlt zu den sch√∂nsten herbstlichen Vergn√ľgen. Wer sch√∂ne Exemplare sehen m√∂chte, sollte am Sonntag zum Strand in die N√§he der Windm√ľhle kommen.

promportal.jpg

Ab Oktober gibt es einen neuen Fahrplan der F√§hren am Karsibor-F√§hr√ľbergang "Centrum". Von 7.30 bis 18.30 Uhr sind nun zwei F√§hren unterwegs, zu den sonstigen Uhrzeiten f√§hrt nur eine F√§hre.

fake news.jpg

‚ÄěFake News‚Äú ist der Titel der neuen Ausstellung von Jos√© Garc√≠a y M√°s in der Swinem√ľnder Galerie ‚ÄěMiejsce sztuki44‚Äú (Armii Krajowej 13). Der K√ľnstler schaut kritisch auf zeitgen√∂ssische Medien, Politiker und die
Welt, die sie erschaffen haben. Die Vernissage findet am Samstag um 18 Uhr statt. Der Eintritt ist frei.