Schiffe

portymaleportal.jpg

Vernachlässigt, unsaniert, von Touristen gemieden: so sahen bis vor kurzem die kleinen Häfen am Stettiner Haff aus. Inzwischen haben sie sich dank eines gezielten Förderprojekts von Grund auf verändert. Für 50 Millionen Zloty wurden Uferpromenaden modernisiert, Hafengebäude renoviert, Fahrwasser vertieft und moderne Navigationssysteme eingerichtet. Zwei neu angeschaffte Boote, „Kasia“ und „Magda“ patrouillieren auf dem Wasser.

schiff_ausflug

In unmittelbarer Nähe des Stadtzentrums fährt vom Kai an der ul. Wybrzeże Władysława IV (Bollwerk) die Chateaubriand zu einer interessanten Hafenrundfahrt auch mit deutschsprachiger Erläuterung. Sie dauert zwei Stunden und führt in Richtung Ostee bis zum Ende der Hafenmolen und in Richtung Stettiner Haff bis in den Kanał Piastowski (Kaiserfahrt).

adlerdania.jpg

Die Adler-Reederei verkehrt von den Seebrücken in Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin. Die Fahrt führt entlang der Küste, über die Reede und durch den Hafen von Swinemünde direkt ins Zentrum und zurück. Dabei erzählt der Kapitän Wissenswertes über den Swinemünder Hafen.

Inhalt abgleichen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
Parkautomaten am Polenmarkt - Betrug durch eigene BĂĽrger Anonim 14 Sep 2017 - 23:33
Bin auf der Suche nach... Anonim 9 Aug 2017 - 23:17
Bin auf der Suche nach... Anonim 9 Aug 2017 - 23:15
Beerdigung Florian Voelk - die Email bitte weiterleiten Anonim 30 Jul 2017 - 19:06
Preis Anonim 29 Jul 2017 - 22:10
Kaiser Anonim 29 Jul 2017 - 04:12

[] meist gelesen

tablica portal.jpg

Auf einer Baustelle in der Marii-Sklodowskiej-Curie-StraĂźe in Misdroy sind dieser Tage sechs alte deutsche Grabtafeln und fĂĽnf Grabelemente aus Stein gefunden worden. Die meisten Grabteile waren recht gut erhalten. Der Fund wurde dem Westpommerschen Denkmalschutzamt in Stettin gemeldet.

organy nowak_0.jpg

Das wird ein einzigartiges Konzert: Am Freitag gastiert der Organist Tomasz Adam Nowak in der König Christus Kirche am Koscielny Platz. Der Künstler ist in Polen wie in Deutschland bekannt. Er absolvierte sein Studium der Kirchenmusik an der Hochschule für Musik in Essen.

regaty.jpg

Über 60 Yachten werden an der siebzehnten Piotr Waszczenko - Unity Line Regatta teilnehmen, die am 11. August in Swinemünde startet. Die Segler werden auf der Strecke Swinemünde-Divenow-Kolberg um die Wette segeln. Jeder, der die schönen Yachten und insbesondere Oldtimer sehen möchte, sollte am 12. August um ca. 9.00 Uhr zur westlichen Mole (mit Windmühle) kommen.

promportal.jpg

Im Jahr 2014 untersagte die Stadt Swinemünde die Nutzung der Bielik Stadtfähre für Fahrzeuge vonauswärtigen Touristen. Dies sollte das Problem der langen Wartezeitenam Fährübergang im Stadtzentrum für Einheimische lösen. Heute weiß man, dass sich die Situation zwar verbessert hat, doch in der Hauptverkehrszeit stehen die Swinemünder hier nach wie vor im Stau. Dieser Zustand ist auf die wachsende Zahl der im Ostseebad zugelassenen Fahrzeuge zurückzuführen.