F├╝rs Parken bald mit Euro zahlen

parkomaty euro

Wahrscheinlich ist es bald m├Âglich, an Swinem├╝nder Parkuhren mit zwei W├Ąhrungen zu bezahlen. Denn am 31. Oktober ist der Vertrag mit dem derzeitigen Anbieter der geb├╝hrenpflichtigen Parkzonen abgelaufen und die Stadt bereitet eine neue Ausschreibung vor. Eine der Vertragsoptionen soll sein, die Geb├╝hren in zwei W├Ąhrungenzu bezahlen. Eine ├Ąhnliche L├Âsung gibt es bereits in anderen St├Ądten. Der neue Betreiber SPP soll zu Beginn des Jahres 2014 gew├Ąhlt werden. Die neue Regelung w├Ąre sinnvoll f├╝r ausl├Ąndische Besucher, denn sie w├╝rde auch Betrug vorbeugen.Denndeutsche Touristen, die in der kostenpflichtigen Zone parken, werden in der Saison beim Geldumtausch von Euro zu Zloty oft ├╝bers Ohr gehauenÔÇô vor allem in der Wojska Polskiego Stra├če.

Quelle: Ostsee Zeitung
Fot. Sławek Ryfczyński