Am 15. Januar startet in der Kurstadt Aktion mit Veranstaltungen

orkiestra.jpg

Bereits zum 25. Mal findet in Polen eine Spendenaktion des ÔÇ×Gro├čes Orchesters der WeihnachtshilfeÔÇť ÔÇô eine nichtstaatliche Wohlt├Ątigkeitsorganisation ÔÇô statt. Das Geld wird f├╝r die Lebensrettung von Kindern und Senioren ben├Âtigt. Die Sammlung findet am 15. Januar mit vielen Begleitveranstaltungen und Konzerten statt. An diesem Tag werden auf den Stra├čender Kurstadt ├╝ber 200 Volont├Ąrs mit gekennzeichneten Spendenb├╝chsen unterwegs sein.

In Swinem├╝nde ist das Finalprogramm der Weihnachtshilfe geplant. Die Sammlung des Gro├čen Orchesters der Weihnachtshilfe wird auch von Bewohnern der deutschen Seite der Insel Usedom unterst├╝tzt. Am Samstag beginnt um 10 Uhr in der Passage Rondo am Wolnosci-Platz ein Weibermarkt. In der Halle des Sportund Freizeitzentrums (Pilsudskiego Stra├če 9) gibt es um 16 Uhr ein Festival der Kampfkunst. Gleichzeitig l├Ądt das Hotel Hampton by Hilton zum Flohmarkt und traditionellen K├Âstlichkeiten aus Omas Speisekammer ein. Das Finale der Sammlung ist f├╝r Sonntag am Wolnosci-Platz geplant. Um 11.30 Uhr startet dort am Sonntag ein gro├čes Programm: Ausstellung von Motorr├Ądern und Quads, Bimmelbahnfahrt, Reiten, Skateboard- Workshops und viele andere Attraktionen. An der Sammlung werden sich auch die Swinem├╝nder Eisbader beteiligen, die um 12 Uhr am Strand neben dem Rettungsw├Ąchterhaus zu Fitness und Schwimmen in der Ostsee einladen. Im Theatersaal des st├Ądtischen Kulturhauses an der Matejki- Stra├če 11 beginnen ab 16 Uhrverschiedene Konzerte. Auftreten werden: Rock City, Bez obudowy, King Bok, Jerzy Porebski, Andrzej Warzecha und das Milit├Ąrorchester. F├╝r Kinder wurden in der Sporthalle des Kulturhauses an der Wojska-Polskiego-Stra├če 11 (Eingang vom Mickiewicza Platz) viele Attraktionen vorbereitet: Tanzvorf├╝hrungen, Gesichtsschminken, Spiele und Wettbewerbe. Der Eintritt ist immer frei.

Quelle: Ostsee Zeitung

Kommentar hinzuf├╝gen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Abs├Ątze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen ├╝ber Formatierungsoptionen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
Bin auf der Suche nach... Anonim 9 Aug 2017 - 23:17
Bin auf der Suche nach... Anonim 9 Aug 2017 - 23:15
Beerdigung Florian Voelk - die Email bitte weiterleiten Anonim 30 Jul 2017 - 19:06
Preis Anonim 29 Jul 2017 - 22:10
Kaiser Anonim 29 Jul 2017 - 04:12
Parkautomaten in Swinem├╝nde Anonim 24 Jul 2017 - 14:48

[] meist gelesen

organ.jpg

Mit Christopher Weaver, Organist im Dom von Northhampton, gastiert ein Meister der Orgelmusik aus England am Freitag in der Christ-K├Ânig-Kirche am Koscielny platz.

kolej.jpg

Aufgrund des gestiegenen Warenaufkommens ist der Handelshafen in Swinem├╝nde gezwungen, ab sofort neue, zus├Ątzliche Verkehrstr├Ąger zum polnischen Festland aufzubauen. Anderenfalls drohe auf der Anfahrtsstra├če nach Swinem├╝nde bald ein Verkehrskollaps, hei├čt es. Anlass zur Sorge geben zum einen der dynamische Anstieg der Fl├╝ssiggasbestellungen im LNG Terminal, zum anderen aktuelle Planungen zum Aufbau eines Containerhafens.

art.jpg

Die diesj├Ąhrige Art Week als Teil des Baltic Neopolis Festivals verspricht, besonders interessant zu werden. Die Stettiner Musiker des Baltic Neopolis Orchestra werden in Swinem├╝nde die legend├Ąre Pianistin Ingrid Fujiko Hemming und Vasko Vassilev begleiten, einen Geiger, der Wurzeln in Bulgarien, Polen und Gro├čbritannien hat. Die Veranstalterhabendie j├╝ngsten Besucher auch nicht vergessen ÔÇô auf sie warten Attraktionen in Form von Konzerten mit interaktivem Klavier und Fahrrad.

wezelportal.jpg

Mit dem Bau eines Tunnels unter der Swine ist es notwendig, das Verkehrsleitsystem von Swinem├╝nde umzubauen. Die Stadt l├Ąuft Gefahr, dass eine gr├Â├čere Anzahl Autos eine L├Ąhmung des Verkehrsflusses mit sich bringt. Anwohner beschweren sich bereits jetzt, dass das Parken vor dem eigenen Haus w├Ąhrend der Sommersaison an ein Wunder grenzt. Eine der Ideen, das Problem zu l├Âsen, ist ein sogenannter Umsteigeknotenpunkt. Es geht darum, Touristen zu ermutigen, das Auto am Randeder Stadt zu parkenund umweltfreundlichere Verkehrsmittel wie Fahrr├Ąder oder Stadtbusse zu nutzen.