Galerien

plenerp.jpg

14 Künstler aus Deutschland, den Niederlanden, Argentinien, Polen, Italien und Litauen beteiligten sich an der Pleinair-Malerei „Inselimpressionen“, zu der Swinemünde anlässlich des 250. Jahrestages der Verleihung seiner Stadtrechte sowie zum 70. Jahrestages der Aufnahme innerhalb der polnischenGrenzen eingeladen hatte.

plakat wystawa swin 2015p.jpg

Die Städtische Bibliothek an der Pilsudskiego Straße 15 lädt am 18. September zu einer Ausstellung von Skulpturen und Gemälden von Maciej Darcz und Beata Król ein. Es ist ein gemeinsames Projekt des in Swinemünde lebenden Künstler-Ehepaars.

hoseportal.jpg

Die Ausstellung des ausgezeichneten Berliner Künstlers José García y Más „Do you see the Moon over Soho?” kann man bis zum 22. Juni in der Galerie für Moderne Kunst „Kunststätte 44” an der Armii Krajowej Straße 13 sehen.

island soundportal.jpg

In der Galerie für zeitgenössische Kunst „Kunststätte 44“ an der Armii Krajowej Straße 13 in Swinemünde findet am Freitag ein weiteres Ereignis der musikalischen Darbietungen – „Klänge der Insel / Island sounds“ statt. Um 19.44 Uhr wird das Projekt „Tales“ vom Musiker, Komponisten und Gewinner der internationalen Akkordeon wettbewerbe in Klingenthal und Wien, Krzysztof Naklicki, präsentiert.

wystawaportal.jpg

Inder Galerie der gegenwärtigen Kunst „Miejsce sztuki44” in der Armii-Krajowej-Straße 13 werden ab dem 3. Mai Werke des Künstlers José García y Más aus Berlin, der seit einiger Zeit in Bansin auf Insel Usedom wohnt, präsentiert. Um 18 Uhr wird die Vernissage seiner Ausstellung zum Thema „Do you see the Moon over Soho” stattfinden. Die Werke des Berliner Künstlers kann man bis 31. Mai bewundern.

Inhalt abgleichen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
Auf Kommentar antworten | Balticportal.pl Anonim 14 Mai 2017 - 10:45
Krankenversicherung GĂĽnstig Anonim 18 Feb 2017 - 16:12
Hello ... Anonim 1 Feb 2017 - 07:39
Marina Zustand Anonim 6 Jan 2017 - 14:32
Ă–ffnungszeiten Anonim 13 Dez 2016 - 06:44
GrenzĂĽberschreitende Busverbindung Anonim 12 Okt 2016 - 19:13

[] meist gelesen

prom.jpg

Gute Nachrichten für Touristen: Noch bis Sonntag werden in Karsibor drei Autofähren eingesetzt. Je nach Verkehrslage können sogar noch weitere Schiffe zum Einsatz kommen.

gal.jpg

Die Galerie „Miejsce Sztuki44“ (Kulturort 44) in der Straße Armii Krajowej 13 in Swinemünde zeigt Werke führender polnischer Künstler. Erstmals kommen Dozenten hierher, um ihre Arbeiten und Performances der Öffentlichkeit zu prä- sentieren.

biegi.jpg

Sportlich geht es am Sonntag am SwinemĂĽnder Strand zu. Dort findet dann der nunmehr vierte deutsch-polnische Mailauf statt. Die Veranstaltung stehe allen offen, so die Organisatoren. Kinder dĂĽrfen ebenso starten wie Erwachsene.

guziki.jpg

Was haben Knöpfe mit dem Meer gemeinsam? Mehr als man womöglich glaubt. Das führt eine neue Ausstellung im Fischereimuseum am Rybaka-Platz 1 in Swinemünde vor Augen. „Suchociner Knöpfe – auf den Spuren der alten Tradition“, so ihr Titel, zeigt eine Vielfalt von Knöpfen, die man einst im polnischen Dorf Suchocinim Großraum Warschau herstellte. Zudem Produktionsvorrichtungen und Geräte, die für ihreFertigung eingesetzt wurden.