Auf Kommentar antworten

marichuana 3.jpg

Legales Marihuana ist bereits in der polnischen Nachbarstadt Swinemünde erhältlich. Ein solches Geschäft mit Produkten auf Basis vom indischen Hanf wurde in der Nähe der Fährüberfahrt im Stadtzentrum eröffnet. Interessanterweise sind auf die Verkaufsidee von Marihuana-Produkten mehrere Sportler gekommen. Alle trainieren Kampfkunst – denn sie verwenden die Hanfprodukte vor allem, um die Regeneration nach dem Training und nach Turnieren zu unterstützen und Verletzungen besser auszuheilen.

Angesichts der hervorragenden Wirkung von medizinischem Marihuana beschlossen sie, ein Geschäft zu eröffnen. Im konservativen Polen ist das durchaus eine große Herausforderung. Denn viele Menschen verbinden Cannabis mit Drogen und Kriminalität. Nicht jeder weiß, dass bereits seit dem Jahr 2017 die Möglichkeit besteht, das sogenannte medizinische Marihuana zu kaufen. Es war das Ergebnis jahrelangen Drucks der medizinischen Gemeinschaft im benachbarten Polen.

„Natürlich hatten wir zuerst Angst. Als wir die erste Verkaufsstelle eröffnet haben, sind wir sofort zur Polizeistation gefahren. Dort waren bereits alle informiert. Zum Glück gab es bisher keine Zwischenfälle – und die Polizei war auch nicht bei uns. Darüber hinaus sind ältere Menschen eine große Gruppe unserer Kunden. Ihr Wissen über Hanföle ist viel größer als das der jungen Leute“, sagt Michał Ksepko, mehrfacher Medaillengewinner im Brasilianischen Jiu-Jitsu.

Die Sportler betonen, dass Hanfprodukte absolut sicher sind und viele Verwendungszwecke haben, hauptsächlich als natürliche entzündungshemmende und antidepressive Präparate (Schlaflosigkeit, Stress). Sie sollen gut bei Haut- und Muskelerkrankungen sowie Krebs, Multiple Sklerose, Epilepsie, Parkinson, Huntington und Alzheimer helfen. In Übereinstimmung mit den EU-Vorschriften enthalten sie kein psychoaktives Mittel. Dadurch hat Hanf keine narkotischen Eigenschaften, aber eine durchaus heilende Wirkung.

In unserem Laden haben wir reine Naturprodukte ohne Zusatzstoffe. Wir importieren Öle direkt vom Landwirt. Ich nehme regelmäßig an Wettbewerben teil und dank des Öls regeneriere ich mich besser. Hanfprodukte sind im Sport bereits weit verbreitet. Sie wurden sogar von meiner Mutter benutzt, als sie ein Schilddrüsenproblem hatte. Wir sind keine Scharlatane und wir sagen niemandem, dass er die Einnahme von Medikamenten, die von einem Arzt verschrieben werden, einstellen sollte“, fügt Ksepko hinzu.

Die Sportler möchten, dass ihr Sortiment sehr vielfältig ist und bieten daher auch andere Naturprodukte an. Sie verkaufen natürlich keine Cannabisprodukte an Minderjährige. „Auf unseren Verpackungen befinden sich entsprechende Informationen“, versichert der Teilnehmer vom sogenannten Berserker-Team, Damian Adamowicz. Das Geschäft in Swinemünde wird von einem bekannten Sportler aus Swinemünde, Marcin R bel, geführt, der einen schwarzen BJJ-Gürtel besitzt und Trainer im Kampfsportclub West Coast Team ist.

Quelle: Ostsee Zeitung

Antworten

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen ĂĽber Formatierungsoptionen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
unterkunft im haus für urlaub mit dialyseplatz ist es möglich Anonim 28 Sep 2017 - 21:48
Parkautomaten am Polenmarkt - Betrug durch eigene BĂĽrger Anonim 14 Sep 2017 - 23:33
Bin auf der Suche nach... Anonim 9 Aug 2017 - 23:15
Beerdigung Florian Voelk - die Email bitte weiterleiten Anonim 30 Jul 2017 - 19:06
Preis Anonim 29 Jul 2017 - 22:10
Kaiser Anonim 29 Jul 2017 - 04:12

[] meist gelesen

obwodnica swinoujscie.jpg

Es besteht jetzt die reale Chance, dass der Bau der östlichen Umgehungsstraße um Swinemünde beginnen wird. Dies ist eine sehr wichtige Straße, da die Nutzer des künftigen Tunnels damit die Innenstadt umgehen können. Zum Auftragnehmer der Investition wurde das Unternehmen Porr S.A. aus Warschau gewählt – dasselbe, welches den Tunnel bauen wird. Der Vertrag beläuft sich auf über 41 Millionen Złoty.

marichuana 3.jpg

Legales Marihuana ist bereits in der polnischen Nachbarstadt Swinemünde erhältlich. Ein solches Geschäft mit Produkten auf Basis vom indischen Hanf wurde in der Nähe der Fährüberfahrt im Stadtzentrum eröffnet. Interessanterweise sind auf die Verkaufsidee von Marihuana-Produkten mehrere Sportler gekommen. Alle trainieren Kampfkunst – denn sie verwenden die Hanfprodukte vor allem, um die Regeneration nach dem Training und nach Turnieren zu unterstützen und Verletzungen besser auszuheilen.

portal pracownicy.jpg

Die Landesregierung in Mecklenburg-Vorpommern unterstützt polnische Pendlerinnen und Pendler, die ihren Arbeitsplatz in Mecklenburg-Vorpommern haben und aufgrund der polnischen Quarantäneregeln künftig nicht mehr täglich zur Arbeit fahren können. Sie sollen eine Zahlung in Höhe von 65 Euro pro Tag erhalten, wenn sie jetzt in Mecklenburg-Vorpommern bleiben. Hinzu kommen 20 Euro täglich für Familienmitglieder der Beschäftigten, die sich für die Dauer der Quarantäneregelungen ebenfalls in Mecklenburg-Vorpommern aufhalten.