Inselnorden

uboot.JPG

Auf dem Weg zum U-Boot-Museum Peenem├╝nde r├Ątselten wir: Was wird uns dort erwarten? Einfach nur ein normales Schiff, welches sich unter Wasser bewegen kann? Ein ├╝bliches Museum, in welchem man Souvenirs kaufen, Ausr├╝stungen und viele Fotos mit den ├╝blichen Erkl├Ąrungen betrachten kann? Dann erblicken wir am Kai ein graues, bedrohlich wirkendes, auf den ersten Blick Grauen erregendes U-Boot. Es geh├Ârte einst zu den hochger├╝steten Unterwasser-Kampfschiffen der Baltischen Flotte der UdSSR.

spielzeug.JPG

Die ├Ąltesten ausgestellten Puppen und Teddy-B├Ąren sind ├╝ber 200 Jahre alt, dazu auch einige Spielzeugsoldaten in Uniformen aus dem 1. und 2. Weltkrieg und eine Vielzahl von F├Ąchern in gro├čen Regalen mit Spielzeugen aus den sozialistischen Zeiten ÔÇô das ist nur ein kleiner Teil der insgesamt 20.000 Exponate im Spielzeugmuseum Peenem├╝nde.

phaenomenta4_.jpg

Kann man wie G├Âttervater Zeus mit den H├Ąnden Blitze schleudern oder wie Alfons Zitterbacke mit Blechb├╝chse und Strippe telefonieren? Diejenigen, die sich f├╝r Antworten auf diese Art Fragen interessieren, sollten das Museum ÔÇ×Ph├ĄnomentaÔÇť in Peenem├╝nde besuchen. Auf 2500 Quadratmetern Ausstellungsfl├Ąche kann man hier Physik zum Anfassen erleben. Allein nur die Experimente zu beobachten, das reicht nicht aus. Dabei mitmachen, das ist die Herausforderung.

kopf_.JPG

Es ist spannend, ab und zu aus einer anderen Perspektive auf die Welt zu gucken. Diese Regel haben zwei polnische Unternehmer, Klaudiusz Go┼éos und Sebastian Mikiciuk, am Beispiel eines au├čergew├Âhnlichen Experiments mit Leben erf├╝llt. Die dabei erreichten, sehr ├╝berraschenden Ergebnisse kann man in Trassenheide besichtigen.

Inhalt abgleichen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
Parkautomaten in Swinem├╝nde Anonim 24 Jul 2017 - 14:48
F├╝hrung nur auf polnisch viel Anonim 17 Jul 2017 - 16:45
**ABZOKE in Ahlbeck** Anonim 3 Jul 2017 - 20:26
dialyse Herr Wilfried Brune Anonim 26 Jun 2017 - 11:48
Parkautomat Anonim 25 Jun 2017 - 18:18
Do CI─ś┼╗AR├ôWKI Anonim 25 Jun 2017 - 16:28

[] meist gelesen

latarnia portal.jpg

Zwar ist das Rechtsufer von Swinem├╝nde unter Touristen nicht so popul├Ąr wie der linke Stadtteil, aber es hat auch seine sch├Ânen Seiten. Hier befinden sich der Leuchtturm und das Gerhard Fort - eines der wichtigsten Denkm├Ąler der Stadt. Es ist jetzt wesentlich einfacher sie zu erreichen. Dank einer direkten Verbindung mit einem Ausflugsschiff k├Ânnen beide Sehensw├╝rdigkeiten in etwa zwei Stunden besichtigt werden!

bomba portal.jpg

Am Sonntag soll die Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg geborgen und anschlie├čend auf einem Milit├Ąr-├ťbungsgebiet gesprengt werden. Der 750 Kilogramm schwere Sprengk├Ârper wurde zwischen Neuwarp (Nowe Warpno) und dem Kaiserkanal an der S├╝dspitze Usedoms im Stettiner Haff gefunden.

bornholm portal.jpg

Im Sommer k├Ânnen wir mit einer F├Ąhre von Swinem├╝nde nach Bornholm fahren. Die Fahrt von Swinem├╝nde dauert nur f├╝nf Stunden. Die Verbindung wird von der F├Ąhre Cracovia der polnischen Ostseeschifffahrt (Polferries) bedient. Die Kreuzfahrten finden jeden Samstag statt.

skoki portel.jpg

In der Zeit vom 17.7.- 31.7.2019 haben Sie die M├Âglichkeit, Ihre (Urlaubs)insel einmal ganz anders zu sehen: AUS DER LUFT ! Und das nicht nur im Flugzeug, sondern nach dem Absprung in 4000 m H├Âhe als Tandemgast mit 180 km/h im freien Fall und danach am Fallschirm schwebend.Die Sportler des Fallschirmsportclub Mecklenburg e.V. (https://www.skydive-mv.de/ ) sind in dieser Zeit auf unserer Insel zu Gast und wollen ihre Freude mit Ihnen teilen.