Im Objektiv von Krysztof Chomicz: Geheimnisse der Natur

chomicz wystwa portal.jpg

Im Museum der Hochseefischerei am Rybaka Platz 1 in Swinemünde wurde eine Ausstellung des berühmten Naturfotografen Krzysztof Chomicz eröffnet. In der Ausstellung werden fast 40 Fotografien gezeigt, die die Schönheit der Swinemünder Natur - die Welt der Tiere und der Insellandschaften - zeigen.

Die Ausstellung ist bis Ende Mai von Dienstag bis Samstag ab 9.00-17.00 Uhr geöffnet und am Sonntag ab 10.00-15.00 Uhr. Tel. +48 91 321 2426, E-Mail: muzeum@fornet.com.pl.

Ab dem 23. April sind die Fotos von K. Chomicz auch in der Villa "Irmgard" in Heringsdorf (Maxim-Gorki-Straße 13) zu sehen. Die Ausstellung ist dienstags, donnerstags, freitags und samstags ab 12.00-16.00 Uhr (bis Ende Mai) geöffnet.

Foto: Krzysztof Chomicz

Kommentar hinzufügen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
Parkautomaten in Swinemünde Anonim 24 Jul 2017 - 14:48
Führung nur auf polnisch viel Anonim 17 Jul 2017 - 16:45
**ABZOKE in Ahlbeck** Anonim 3 Jul 2017 - 20:26
dialyse Herr Wilfried Brune Anonim 26 Jun 2017 - 11:48
Parkautomat Anonim 25 Jun 2017 - 18:18
Do CIĘŻARÓWKI Anonim 25 Jun 2017 - 16:28

[] meist gelesen

wosp final.jpg

Am Sonntagsfinale des Großen Orchesters der Weihnachtshilfe WOŚP- der größten Wohltätigkeitsveranstaltung in Polen - nahmen zahlreiche Einwohner von Swinemünde und Gäste teil. Die Veranstaltung wurde von vielen Attraktionen, Shows und Veranstaltungen begleitet. Es ist bereits sicher, dass ein Rekord aufgestellt wurde! Bisher haben alle Freiwillige 197 232 Złoty, 2500 EUR und mehrere hundert Złoty in anderen Währungen gesammelt.