Odpowied┼║

majowka.jpg

Das gro├če Auftauen der polnischen Wirtschaft hat begonnen. Dies ist m├Âglich, da die Anzahl von Infektionen stetig abnimmt und die Anzahl von Impfungen zunimmt. Am 28. April legte die Regierung einen detaillierten Plan zur Aufhebung der Beschr├Ąnkungen vor. Das sind gro├čartige Neuigkeiten f├╝r die Tourismusbranche in Swinem├╝nde. Leider werden die Lockerung der Beschr├Ąnkungen erst nach dem ÔÇ×Langen Mai-WochenendeÔÇť - den ersten drei Tagen im Mai - aufgehoben. Das ist die Zeit, wo polnische B├╝rger ihre ersten Fr├╝hlingsferien unternehmen. Die Tourismusbranche appellierte daf├╝r, gerade an diesem ÔÇ×Mai-WochenendeÔÇť die Beschr├Ąnkungen der Wirtschaft teilweise aufzuheben.

ÔÇ×Die letzten sieben Monate sind verloren: Silvester, Ostern, Winterferien, Langes Mai-Wochenende. Unsere Augen sind jetzt auf das Fronleichnam-Wochenende (3. Juni) gerichtet, und erst dann erwarten wir, dass die Hotellerie wieder aufatmen kann. Wir erwarten nicht, dass der Mai gro├čartig wird. Vielleicht 30 bis 40 Prozent Belegung, wenn es 50 Prozent sind, wird es gro├čartig seinÔÇť, sagt Roman Kucierski, Gesch├Ąftsleiter im Hamilton Hotel in Swinem├╝nde.

Hanna Mojsiuk, Vorsitzende der Nordhandelskammer in Stettin, die Unternehmer aus Westpommern vereinigt, betont, dass die Situation in der Tourismusbranche sehr schwierig ist. Die Hotels waren in den letzten 6 Monaten nur drei Wochen ge├Âffnet.

ÔÇ×Ich halte die Schlie├čung von Hotels am Langen -Mai-Wochenende f├╝r ├╝bereifrig, in der Zeit wo Europa die ersten Entscheidungen trifft, um die Wirtschaft wieder aufzufrieren. Ab Mai sollten wir nach der dramatischen Zeit der Pandemie wieder zum Wiederaufbau der Wirtschaft zur├╝ckkehren. Ich habe keine Zweifel, dass die Schlie├čung von Hotels f├╝r das Mai-Wochenende ein schwerer Schlag f├╝r Westpommern ist. Ich wei├č, dass Hoteliers bereit sind zu ├Âffnen und Touristen sehns├╝chtig erwarten. Die kommenden Wochen sind f├╝r sie, das Sein oder NichtseinÔÇť, sagt H. Mojsiuk.

Positiv stellen sich die Buchungszahlen in Hotels und Beherbergungsbetrieben dar. Alles deutet darauf hin, dass die zweite Jahresh├Ąlfte f├╝r die Tourismusbranche sehr erfolgreich sein wird. Nat├╝rlich, solange es nur wenige Infektionen gibt. Hoteliers erwarten, dass haupts├Ąchlich einheimische Touristen an die Ostsee kommen. Dies ist auf die nach wie vor ungewisse Situation in anderen Urlaubszielen und auf Schwierigkeiten bei Reisen in Nicht-EU-L├Ąnder zur├╝ckzuf├╝hren. Viele Polen m├Âchten auch einen Touristen-Gutschein nutzen ÔÇô Urlaubsgeld von der Regierung in der H├Âhe von 500 Z┼éoty pro Kind.

ÔÇ×Alles verschiebt sich auf Juli, August, manchmal auf die Herbstsaison. Wir wissen auch nicht, wie die Situation mit Touristen aus Deutschland oder Skandinavien aussehen wird. Vieles ist unklar ÔÇť, sagt R. Kucierski.

Hoteliers betonen, dass sie bereit sind, G├Ąste zu empfangen. Es gibt immer mehr Stellenangebote f├╝r Kellner, Rezeptionisten, K├Âche und Barkeeper. Kleinere Hotels konnten dank staatlicher Hilfe ihre Angestellten weiterhin besch├Ąftigen.

ÔÇ×Wir mussten niemanden entlassen, wir sind bereit, G├Ąste aufzunehmenÔÇť, versichert Iwona Wojtal vom Harmony House in Swinem├╝nde.

Und wie wird die Lockerung der Beschr├Ąnkungen aussehen?

Ab Mai d├╝rfen Friseur- und Sch├Ânheitssalons sowie Schwimmb├Ąder ├Âffnen (50 Prozent Auslastung). Am 4. Mai werden Kunstgalerien, Museen und Einkaufszentren er├Âffnet. Ab dem 8. Mai k├Ânnen Hotels G├Ąste empfangen (50 Prozent Belegung, Neben Restaurants und SPA) und ab dem 15. Mai, wenn die Infektionsrate pro 100.000 Personen unter 15 f├Ąllt, ist es m├Âglich, auf das Tragen von Mundschutz im Freien zu verzichten. Ge├Âffnet werden Bierg├Ąrten. Die Aufhebung der meisten Beschr├Ąnkungen unter Beibehaltung der Hygienevorschriften ist f├╝r den 29. Mai geplant.

Odpowiedz

  • Adresy internetowe s─ů automatycznie zamieniane w odno┼Ťniki, kt├│re mo┼╝na klikn─ů─ç.
  • Dozwolone znaczniki HTML: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Znaki ko┼äca linii i akapitu dodawane s─ů automatycznie.

Wi─Öcej informacji na temat formatowania

J─Özyki

[] Najnowsze komentarze

Titel Autor Data
Holdu Pruskiego Anonim 28 mrz. 2018 - 19:39
Dyalise Anonim 15 st. 2018 - 18:36
Quappen kaufen Anonim 6 gru. 2017 - 20:25
Przysługa? Anonim 7 li. 2017 - 09:41
Co gorsza przyb─Öd─ů kolejne transporty siarki Anonim 28 pa┼║. 2017 - 09:21
Racja! Anonim 24 pa┼║. 2017 - 20:20

[] Najcz─Ö┼Ťciej czytane

Ennio Cominetti portal.jpg

Ka┼╝dego lata do ┼Üwinouj┼Ťcia przyje┼╝d┼╝aj─ů najwi─Öksi wirtuozi muzyki organowej. Mo┼╝na ich pos┼éucha─ç w ka┼╝dy pi─ůtek w ko┼Ťciele p.w. Chrystusa Kr├│la przy placu ko┼Ťcielnym. 20 sierpnia swoje umiej─Ötno┼Ťci zaprezentuje Ennio Cominetti z W┼éoch. W programie koncertu us┼éyszymy utwory kompozytor├│w: Edwarda Elgara, Ravanellego, Theodora Dubois, Giovanniego Battisty Grazioli, Louisa James Lefebure-Wely, Jamesa Hooka, Oreste Antonio Ascenso, Georga Friedricha Haendela, Percyego E. Fletchera. Bilety w cenie 20 z┼é mo┼╝na naby─ç w kasach Miejskiego Domu Kultury oraz przed koncertem przy ko┼Ťciele.

A. CHOROSIŃSKI portal.jpg

27 sierpnia zako┼äczy si─Ö tegoroczny XXII Festiwal ┼Üwinoujskie Wieczory Organowe. Na fina┼éowym koncercie wyst─ůpi duchowy ojciec imprezy - prof. Andrzej Chorosi┼äski. Opr├│cz gry solowej na organach b─Ödzie akompaniowa┼é tenorowi o. Rafa┼éowi Kobyli┼äskiemu. Koncert tradycyjnie rozpocznie si─Ö o godz. 19 w ko┼Ťciele p.w. Chrystusa Kr├│la na placu Ko┼Ťcielnym. Bilety w cenie 20 z┼é mo┼╝na naby─ç w kasach Miejskiego Domu Kultury oraz przed koncertem przy ko┼Ťciele.

jazz portal.jpg

To b─Ödzie wyj─ůtkowy koncert! W sobot─Ö (18 wrze┼Ťnia) z okazji otwarcia odrestaurowanej cz─Ö┼Ťci Parku Zdrojowego w ┼Üwinouj┼Ťciu wyst─ůpi─ů ┼Ťwiatowej s┼éawy muzycy jazzowi. Gwiazd─ů wieczoru b─Ödzie znakomity pianista Konrad Paszkudzki i jego zesp├│┼é Konrad Paszkudzki Trio. Muzycy przyjad─ů do ┼Üwinouj┼Ťcia specjalnie ze Stan├│w Zjednoczonych.