Auf Kommentar antworten

wiatrak portal.jpg

Die beliebte Windm├╝hle sorgt f├╝r gro├če Verwunderung unter Touristen. Bislang das wei├če Symbol von Swinem├╝nde, jetzt nicht nur v├Âllig ver├Ąndert, aber auch f├╝r Besucher unzug├Ąnglich. Es verlor auch seine Fl├╝gel. Viele Touristen sind etwas unzufrieden, denn fast jeder m├Âchte ein Foto, mit der Windm├╝hle im Hintergrund haben. Man sollte jedoch geduldig sein.

Das Symbol von Swinem├╝nde wird derzeit renoviert und soll bis Ende Oktober fertiggestellt sein. Das Arbeitstempo h├Ąngt vom Wetter ab. Die Renovierung findet sowohl au├čerhalb als auch im Innenbereich der Windm├╝hle statt. Die Kosten f├╝r die Arbeiten belaufen sich auf fast 180.000 Z┼éoty. Wie wir herausgefunden haben, wird die Windm├╝hle alle paar Monate gestrichen. Alles wegen Touristen und Bewohnern, die auf der wei├čen Struktur des Geb├Ąudes Unterschriften hinterlassen.

Das Bauwerk wurde zwischen 1873 und 1874 w├Ąhrend der Modernisierung des Fahrwassers erbaut. Die Windm├╝hle ist 10,5 m hoch und im Inneren befindet sich eine Navigationslampe. Ihr Licht ist wei├č und leuchtet im System: 7,5 Sekunden Licht und 2,5 Sekunden Pause. Die Reichweite des Lichts betr├Ągt 17,5 Seemeilen bei Nacht und 6 Seemeilen w├Ąhrend des Tages.

Antworten

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Abs├Ątze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen ├╝ber Formatierungsoptionen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
Holdu Pruskiego Anonim 28 M├Ąr 2018 - 19:39
Dyalise Anonim 15 Jan 2018 - 18:36
Quappen kaufen Anonim 6 Dez 2017 - 20:25
Przysługa? Anonim 7 Nov 2017 - 09:41
Co gorsza przyb─Öd─ů kolejne transporty siarki Anonim 28 Okt 2017 - 09:21
Racja! Anonim 24 Okt 2017 - 20:20

[] meist gelesen

protest aborcja portal Foto Robert Ignaciuk.jpg

├ťber zweitausend junge Menschen, haupts├Ąchlich junge Frauen, protestierten am Samstag auf den Stra├čen von Swinem├╝nde gegen die Versch├Ąrfung der Abtreibungsgesetze. Es war eine der gr├Â├čten Demonstrationen in der Stadt, in den letzten Jahren. ├ähnliche Proteste fanden in ganz Polen statt. Dies ist das Ergebnis eines Urteils des Verfassungsgerichts, in dem festgestellt wurde, dass eine Abtreibung aufgrund von irgendwelchen M├Ąngeln des F├Âtus nicht mit der Verfassung ├╝bereinstimmt. In der Praxis ist die Abtreibung vollst├Ąndig verboten.

tunel portal.jpg

Der 17. M├Ąrz 2021 - wird in die Geschichte von Swinem├╝nde eingehen. An diesem Tag sollen die Bohrungen f├╝r den Tunnel zwischen den Inseln Usedom und Wollin beginnen. Trotz der Probleme im Zusammenhang mit dem Coronavirus sind die Bauarbeiten in vollem Gange. Die ersten Betonsegmente f├╝r den Tunnel sind bereits fertig. Dies ist eine weitere wichtige Phase der Investition. Die Segmente bilden die Haupttunnelauskleidung. Sie wird w├Ąhrend der Bohrungen unter dem Fluss Swine installiert.

falochron portal.jpg

Es gibt ernsthafte Bedenken, dass Swinem├╝nde eine weitere Touristenattraktion verlieren k├Ânnte. Am 22. November wurde ohne Ank├╝ndigung oder Information ein Metalltor am Eingang zum zentralen Wellenbrecher installiert und mit einem Vorh├Ąngeschloss verschlossen. Wie sich herausstellte, wurde dies auf Antrag von Polskie LNG durchgef├╝hrt. All dies, damit niemand den Wellenbrecher betreten kann. Der Grund f├╝r diese Entscheidung sind die Arbeiten im Zusammenhang mit der Umz├Ąunung bei dem Ausbau des LNG-Terminals. So behauptet das Seefahrtsamt in Stettin.