Auf Kommentar antworten

rowery portal.jpg

Swinem├╝nde. Entlang der Barlickiego-Stra├če, am rechten Ufer von Swinem├╝nde wird ein langersehnter Radweg gebaut. Er f├╝hrt zum Strand, zum Leuchtturm und zum Gerhard Fort. Im Sommer sind dort viele Touristen mit Fahrr├Ądern unterwegs. Eine Radfahrt an schnell vorbeifahrenden Autos ist nicht komfortabel und sicher, daher wird seit langem darauf bestanden, einen Radweg zu bauen.

Die Entscheidung verz├Âgerte sich bis zum kompletten Umbau der gesamten Stra├če. Auf dem Abschnitt vom Bahn├╝bergang an der Feuerwache bis zum Viadukt von OT Port wurde bereits eine vor├╝bergehende ├änderung der Verkehrsorganisation eingef├╝hrt. Der Verkehr erfolgt im Pendelverhr. Auf zahlreiche Bitten der Bewohner, beschlossen die Swinemunder Beh├Ârden die Radroute so zu bauen, damit keine B├Ąume abgeholtzt werden mussen. Es geht insbesondere um vier Kastanien. Leider wurden bereits zwei davon abgeholzt.

ÔÇ×Als die Arbeit bereits begonnen haben, baten uns einige Bewohner, die Route so zu ├Ąndern, dass die B├Ąume bleiben. Und so wird es auch sein. Zwar hat der Auftragnehmer zwei der vier Kastanien abgeholzt, aber an ihrer Stelle werden neue gepflanzt. Das Projekt umfasst auch viele andere neue AnpflanzungenÔÇŁ, sagt die stellvertretende Pr├Ąsidentin von Swinem├╝nde, Barbara Michalska.

Die ├änderung des Routenverlaufs wird das Ende der gesamten Investition etwas verschieben, aber die Bewohner sind gl├╝cklich dar├╝ber, dass es ihnen gelungen ist, einige B├Ąume zu retten.

Antworten

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Abs├Ątze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen ├╝ber Formatierungsoptionen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
Holdu Pruskiego Anonim 28 M├Ąr 2018 - 19:39
Dyalise Anonim 15 Jan 2018 - 18:36
Quappen kaufen Anonim 6 Dez 2017 - 20:25
Przysługa? Anonim 7 Nov 2017 - 09:41
Co gorsza przyb─Öd─ů kolejne transporty siarki Anonim 28 Okt 2017 - 09:21
Racja! Anonim 24 Okt 2017 - 20:20

[] meist gelesen

bomba portal.jpg

Am Sonntag soll die Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg geborgen und anschlie├čend auf einem Milit├Ąr-├ťbungsgebiet gesprengt werden. Der 750 Kilogramm schwere Sprengk├Ârper wurde zwischen Neuwarp (Nowe Warpno) und dem Kaiserkanal an der S├╝dspitze Usedoms im Stettiner Haff gefunden.

latarnia portal.jpg

Zwar ist das Rechtsufer von Swinem├╝nde unter Touristen nicht so popul├Ąr wie der linke Stadtteil, aber es hat auch seine sch├Ânen Seiten. Hier befinden sich der Leuchtturm und das Gerhard Fort - eines der wichtigsten Denkm├Ąler der Stadt. Es ist jetzt wesentlich einfacher sie zu erreichen. Dank einer direkten Verbindung mit einem Ausflugsschiff k├Ânnen beide Sehensw├╝rdigkeiten in etwa zwei Stunden besichtigt werden!

skoki portel.jpg

In der Zeit vom 17.7.- 31.7.2019 haben Sie die M├Âglichkeit, Ihre (Urlaubs)insel einmal ganz anders zu sehen: AUS DER LUFT ! Und das nicht nur im Flugzeug, sondern nach dem Absprung in 4000 m H├Âhe als Tandemgast mit 180 km/h im freien Fall und danach am Fallschirm schwebend.Die Sportler des Fallschirmsportclub Mecklenburg e.V. (https://www.skydive-mv.de/ ) sind in dieser Zeit auf unserer Insel zu Gast und wollen ihre Freude mit Ihnen teilen.

bornholm portal.jpg

Im Sommer k├Ânnen wir mit einer F├Ąhre von Swinem├╝nde nach Bornholm fahren. Die Fahrt von Swinem├╝nde dauert nur f├╝nf Stunden. Die Verbindung wird von der F├Ąhre Cracovia der polnischen Ostseeschifffahrt (Polferries) bedient. Die Kreuzfahrten finden jeden Samstag statt.