Auf Kommentar antworten

promportal.jpg

Im Jahr 2014 untersagte die Stadt Swinem├╝nde die Nutzung der Bielik Stadtf├Ąhre f├╝r Fahrzeuge vonausw├Ąrtigen Touristen. Dies sollte das Problem der langen Wartezeitenam F├Ąhr├╝bergang im Stadtzentrum f├╝r Einheimische l├Âsen. Heute wei├č man, dass sich die Situation zwar verbessert hat, doch in der Hauptverkehrszeit stehen die Swinem├╝nder hier nach wie vor im Stau. Dieser Zustand ist auf die wachsende Zahl der im Ostseebad zugelassenen Fahrzeuge zur├╝ckzuf├╝hren.

Seit einiger Zeit beklagen sich die Einwohner und die Touristen, dass die Abfahrtszeiten der F├Ąhre nicht mit dem Fahrplan der Polnischen Bahn PKP abgestimmt sind. Der Verein ÔÇ×Grupa MorskaÔÇť und ein Teil der Stadtabgeordneten schlugendeshalb vor,amF├Ąhr├╝bergang im Stadtzentrum die dritte F├Ąhre einzusetzen. Diesem Vorschlag hat die Swinem├╝nder Verwaltung nicht zugestimmt. Die Entscheidung wurde mit den viel zu hohen Betriebskosten begr├╝ndet. Es wurde aber beschlossen, dass ab dieser Woche zu bestimmten Uhrzeiten die Bielik-Stadtf├Ąhre alle 15 Minuten, statt derzeit 20 Minuten, fahren soll ÔÇô hei├čt: eine F├Ąhr├╝berfahrt mehr pro Stunde. Zudem wurde vor einigen Monaten im├Âstlichen Stadtviertel Warsz├│w die f├╝nfte Stra├čenspur f├╝r die auf eine F├Ąhr├╝berfahrt wartenden Fahrzeuge eingerichtet.Dadurchwird die Stra├če
Barlickiego nicht mehr von den Fahrzeugen blockiert. Auch f├╝r die Touristen soll sich die Erreichbarkeit
der Inseln verbessern.Amzweiten allgemein zug├Ąnglichen F├Ąhr├╝bergang in Karsibor sind bis Ende September drei F├Ąhren im Betrieb.

Quelle: Ostsee Zeitung

Antworten

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Abs├Ątze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen ├╝ber Formatierungsoptionen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
Holdu Pruskiego Anonim 28 M├Ąr 2018 - 19:39
Dyalise Anonim 15 Jan 2018 - 18:36
Quappen kaufen Anonim 6 Dez 2017 - 20:25
Przysługa? Anonim 7 Nov 2017 - 09:41
Co gorsza przyb─Öd─ů kolejne transporty siarki Anonim 28 Okt 2017 - 09:21
Racja! Anonim 24 Okt 2017 - 20:20

[] meist gelesen

mulnik wiekszy 44 portal.jpg

Die Stadt will die Grundst├╝cke im Hafenbecken Mulnik bewirtschaften und daf├╝r Unternehmern ├╝berlassen. Dabei geht es um ein Areal von 70 Hektar in der N├Ąhe der Stra├če zur F├Ąhr├╝berfahrt Karsib├│r. Die ersten Grundst├╝cke ├╝ber insgesamt 5,5 Hektar sollen schon 2016 ├╝bergeben werden. Das Gebiet wird gereinigt und abgeholzt. Es entstehen neue Zufahrtsstra├čen sowie ein Wasserund Abwassernetz.