Auf Kommentar antworten

prom.jpg

Zum ersten Mal wurde die F├Ąhr├╝berfahrt ÔÇ×Warsz├│wÔÇť, die kleine F├Ąhre im Swinem├╝nder Stadtzentrum, jetzt f├╝r Touristen vollst├Ąndig geschlossen. Die Schlie├čung basiert auf einer Entscheidung der Stadtverwaltung. Bisher konnten Touristen zumindest an den Wochenenden und an Feiertagen mit der F├Ąhre "Bielik" zwischen den Swinem├╝nder Stadtteilen auf den Inseln Usedom und Wollin fahren. Jetzt k├Ânnen sie diese nur zwischen 22 und 4 Uhr nutzen. Die Stadt argumentiert, dass die ├änderungen aufgrund der Einsparungen notwendig waren.

W├Ąhrend sich im Stadtzentrum Warteschlangen an der F├Ąhr├╝berfahrt "Warsz├│w" boten, blieben auf der Karsibor-F├Ąhre Pl├Ątze frei. Die Tourismusbranche ist gegen├╝ber der neuen Regelung skeptisch. Die Beamten
versichern, dass die Beschr├Ąnkungen auf Probe eingef├╝hrt worden seien. Leider ist nicht angegeben worden bis wann sie dauern soll. Die L├Ąnge der Wartezeiten an den F├Ąhren l├Ąsst sich ├╝ber Tablett, Computer oder auf dem Handy mit Internetzugang zu www.przeprawa.swi.pl ├╝berpr├╝fen.

Quelle: Ostsee Zeitung

Antworten

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Abs├Ątze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen ├╝ber Formatierungsoptionen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
unterkunft im haus f├╝r urlaub mit dialyseplatz ist es m├Âglich Anonim 28 Sep 2017 - 21:48
Parkautomaten am Polenmarkt - Betrug durch eigene B├╝rger Anonim 14 Sep 2017 - 23:33
Bin auf der Suche nach... Anonim 9 Aug 2017 - 23:15
Beerdigung Florian Voelk - die Email bitte weiterleiten Anonim 30 Jul 2017 - 19:06
Preis Anonim 29 Jul 2017 - 22:10
Kaiser Anonim 29 Jul 2017 - 04:12

[] meist gelesen

obwodnica 2.jpg

Der Bau der neuen ├Âstlichen Umgehungsstra├če von Swinem├╝nde auf Usedom soll noch im November abgeschlossen werden. Sie wird die Fahrt von neuem Tunnel in den westlichen Stadtteil erleichtern.

wypadekportal.jpg

Schweigeminute f├╝r einen Swinem├╝nder: Die Stadt gedenkt eines 22-j├Ąhrigen Hafenarbeiters, der bei Umschlagarbeiten mit einer Gondel abst├╝rzte und starb. Die Staatsanwaltschaft leitete ein Ermittlungsverfahren ein. Viele B├╝rger fragen sich: H├Ątte sein Tod verhindert werden k├Ânnen?

marina portal.jpg

Swinem├╝nde will im maritimen Tourismus aufr├╝sten. Die Marina im Yachthafen soll modernisiert werden. Die Pl├Ąne sehen eine Erweiterung der Liegekapazit├Ąt auf 470ÔÇëPl├Ątze vor. Heute k├Ânnen 220 Yachten und Motorboote an den Stegen anlegen. Insgesamt bietet der Yachthafen Platz f├╝r etwa 350 Einheiten. Die Modernisierungspl├Ąne gehen davon aus, dass die Zahl der Pl├Ątze an den Anlegestellen in wenigen Jahren auf 470 steigen werden.