Auf Kommentar antworten

galeria4.JPG
galeria3.JPG
galeria2.JPG
galeria1.JPG
zinnowitz.jpg

In diesem Sommer feiert die neueste Einrichtung der Unternehmensgruppe Schmetterlingsfarm(nach der Schmetterlingsfarm in Trassenheide und der Naturerlebniswelt Heringsdorf) bereits ihr einj├Ąhriges Jubil├Ąum. Die Aufschrift macht neugierig, denn eine solche Kombination ist in der deutschen Museumslandschaft wohl kein zweites Mal zu finden.Schon der erste Eindruck best├Ątigt - diese Exposition vereint Ausstellungsst├╝cke, die scheinbar nichts miteinander gemein haben. N├Ąheres Betrachten zeigt dann jedoch, dass die Zinnowitzer Ausstellung in die Bereiche Technik- und Sozialgeschichte gleicherma├čen geh├Ârt.

Die Museumslandschaft umfasst solcheeinmaligen Exponate der B├╝gelgeschichte und Seltenheiten aus aller Welt wie zum Beispiel das ├Ągyptische Fu├čb├╝geleisen, einen alten Reisekoffer mit integrierten Eisen aus den USA, alte verzierte Mangelbretter aus dem 17. Jahrhundert, chinesische Wolkenscheffel und vieles mehr.
Die Sammlung Lehmann ist eine der umfangreichsten ihrer Art in Europa und z├Ąhlt weit ├╝ber 3.000 Exponate. Einen weiteren Ausstellungsbereich stellt das historische Glas dar. Pr├Ąsentiert werden etwa 1.200 Glasobjekte aus mehreren Epochen.

Darunter befinden sich ausgesprochene Besonderheiten. Zu ihnen werden mehrere Entw├╝rfe von Picasso, Skulpturen von der Insel Murano in Italien sowie viele seltene Jugendstilobjekte gerechnet.
Die Exponate des Museums sind Ergebnis einer vor 30 Jahren begonnenen Sammlung der Betreiber auf ihren weltweiten entomologischen Reisen. Die Privatsammlung der Familie Lehmann floss in dieses Museum ein und ist damit erstmalig der ├ľffentlichkeit zug├Ąnglich.

Eisen & Glas Art Galerie
Unternehmensgruppe Schmetterlingsfarm
Ahlbecker Stra├če 30 a
17454 Zinnowitz
Telefon: (038377) 375086
www.eisen-glas.de
├ľffnungszeiten: 10ÔÇô19 Uhr, letzter Einlass 1 h
vor Schlie├čung

Antworten

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Abs├Ątze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen ├╝ber Formatierungsoptionen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
Holdu Pruskiego Anonim 28 M├Ąr 2018 - 19:39
Dyalise Anonim 15 Jan 2018 - 18:36
Quappen kaufen Anonim 6 Dez 2017 - 20:25
Przysługa? Anonim 7 Nov 2017 - 09:41
Co gorsza przyb─Öd─ů kolejne transporty siarki Anonim 28 Okt 2017 - 09:21
Racja! Anonim 24 Okt 2017 - 20:20

[] meist gelesen

tuel portal.jpg

Am linken Ufer von Swinem├╝nde, in der N├Ąhe der Karsiborska-Stra├če, haben die Vorarbeiten f├╝r den Tunnelbau zwischen den Inseln Usedom und Wollin begonnen. Zuerst wird eine Erkundung zu Blindg├Ąngern durchgef├╝hrt, dann werden B├Ąume gef├Ąllt. Die Arbeiten werden auf der Grundlage einer Umweltentscheidung durchgef├╝hrt. Die Arbeiten werden von der Firma Zbigniew Kimel ausgef├╝hrt, einem erfahrenen F├Ârster, der die Swinem├╝nde-W├Ąlder sehr gut kennt.

wilk usedom.jpg

Der Angriff auf eine Schafherde auf Usedom sorgt f├╝r Aufsehen. Nun steht fest: Es war wirklich der Wolf. Der aus Schleswig-Holstein eingewanderte Problemwolf ÔÇ×GW924mÔÇť soll verantwortlich sein.

krolik portal.jpg

Am Sonnabend, Sonntag den 07./08.12.2019 f├╝hrt der Kaninchenzuchtverein M11 Seebad Ahlbeck gemeinsam mit Zuchtfreunden aus Koserow und Anklam nun schon traditionell seine Vereinsschau durch. Ge├Âffnet ist die Ausstellung am Samstag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr und am Sonntag von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr. Zu sehen sein werden dort etwa 120 Tiere in 16 verschiedenen Rassen und Farbschl├Ągen so u.a. Riesenschecken, Deutsche Widder , Gro├čchinchilla Blaue Wiener, und possierliche Zwergkaninchen.

molenda ksi─ů┼╝ka.jpg

Jaros┼éaw Molenda, ein Weltreisender aus Swinem├╝nde, bricht neue Rekorde. Gerade erschien sein 36 Buch, u.d.T. ÔÇ×Metzger aus NiebuszewoÔÇť, eine Rekonstruktion des schrecklichsten Verbrechens in der Nachkriegsgeschichte von Stettin. Im Buch wird die Geschichte von J├│zef Cyppek beschrieben, dem zahlreiche Morde und sogar Kannibalismus vorgeworfen werden.