Auf Kommentar antworten

phaenomenta4_.jpg

Kann man wie Göttervater Zeus mit den Händen Blitze schleudern oder wie Alfons Zitterbacke mit Blechbüchse und Strippe telefonieren? Diejenigen, die sich für Antworten auf diese Art Fragen interessieren, sollten das Museum „Phänomenta“ in Peenemünde besuchen. Auf 2500 Quadratmetern Ausstellungsfläche kann man hier Physik zum Anfassen erleben. Allein nur die Experimente zu beobachten, das reicht nicht aus. Dabei mitmachen, das ist die Herausforderung.

Man muss die naturwissenschaftlichen und physikalischen Phänomene anfassen, um sie zu begreifen.
Hier können die Besucher beispielsweise das Training für Astronauten durchlaufen und eine Plasmascheibe anfassen. Auch können sie ein Farbspiel genießen und dabei verschiedene Farbkombinationen herstellen, mit einem Paukenschlag eine Kerze auspusten und Air-Hockey spielen, um zu verstehen, wie das Spiel funktioniert.

Ă–ffnungszeiten:
15.03.08 - 31.10.08
täglich 10 bis 18 Uhr

20.12.08 - 4.01.09
täglich 10 bis 16 Uhr (24. - 25.12.08 geschlossen)

09.02.09 - 22.02.09
täglich 10 bis 16 Uhr

Javascript is required to view this map.

Phänomenta Peenemünde
MuseumsstraĂźe 12
17449 PeenemĂĽnde
Telefon 03 83 71- 2 60 66
Telefax 03 83 71- 2 60 88

Antworten

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen ĂĽber Formatierungsoptionen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
Holdu Pruskiego Anonim 28 Mär 2018 - 19:39
Dyalise Anonim 15 Jan 2018 - 18:36
Quappen kaufen Anonim 6 Dez 2017 - 20:25
Przysługa? Anonim 7 Nov 2017 - 09:41
Co gorsza przybędą kolejne transporty siarki Anonim 28 Okt 2017 - 09:21
Racja! Anonim 24 Okt 2017 - 20:20

[] meist gelesen

jazz portal.jpg

Dies wird ein außergewöhnliches Konzert! Am Samstag werden weltberühmte Jazzmusiker anlässlich der Eröffnung des restaurierten Teils des Swinemünder Kurparks auftreten. Star des Abends wird der hervorragende Pianist Konrad Paszkudzki und seine Band Konrad Paszkudzki Trio sein. Die Musiker werden nach Swinemünde aus den USA kommen. In den Parkalleen wird Musik bei stimmungsvoller Beleuchtung gespielt.