F├Ąhren

faehre2.JPG

Ab 4. August 2008 gelten neue Regelungen f├╝r die Nutzung der Swinem├╝nder Stadtf├Ąhren. Was viele polnische und deutsche G├Ąste immer noch nicht wissen: die Nutzung der im Stadtzentrum verkehrenden F├Ąhren ÔÇ×BielikÔÇŁ ist von Montag bis Freitag - jeweils von 4 Uhr bis 22 Uhr ÔÇô ausschlie├člich den Einwohnern von Swinem├╝nde vorbehalten. Diese Grundregel ist weiterhin g├╝ltig.

stadtfaehre

Zwei kostenlose F├Ąhrverbindungen ├╝berqueren die Swine, die Usedom und Wollin voneinander trennt. Die so genannte Stadtf├Ąhre (Przeprawa promowa miejska) Centrum ist nur an Wochenenden und Feiertagen f├╝r alle frei, sonst den Einwohnern vorbehalten.

faehre_sehnsucht

Das Tor Swinem├╝ndes nach Skandinavien bildet der ├ťbersee-F├Ąhrterminal an der Swine auf der Wolliner Seite. T├Ąglich verkehren F├Ąhrschiffe nach Bornholm, Kopenhagen, Ystad und Trelleborg in Schweden.

Inhalt abgleichen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
Marina Zustand Anonim 6 Jan 2017 - 14:32
├ľffnungszeiten Anonim 13 Dez 2016 - 06:44
Grenz├╝berschreitende Busverbindung Anonim 12 Okt 2016 - 19:13
dialyse buchen Anonim 27 Sep 2016 - 14:23
M├╝ckenplage Swinem├╝nde Anonim 19 Sep 2016 - 17:55
Angriff geht weiter Anonim 7 Sep 2016 - 20:39

[] meist gelesen

mulnik wiekszy 44 portal.jpg

Die Stadt will die Grundst├╝cke im Hafenbecken Mulnik bewirtschaften und daf├╝r Unternehmern ├╝berlassen. Dabei geht es um ein Areal von 70 Hektar in der N├Ąhe der Stra├če zur F├Ąhr├╝berfahrt Karsib├│r. Die ersten Grundst├╝cke ├╝ber insgesamt 5,5 Hektar sollen schon 2016 ├╝bergeben werden. Das Gebiet wird gereinigt und abgeholzt. Es entstehen neue Zufahrtsstra├čen sowie ein Wasserund Abwassernetz.