FĂ€hren

pzb promy nowe

Die polnische Ostseereederei (PZB) denkt ĂŒber die VerstĂ€rkung der Verbindungen auf den polnisch schwedischen Linien SwinemĂŒnde – Ystad oder Gdansk – NynĂ€shamn nach. Derzeit verfĂŒgt das Unternehmen ĂŒber drei FĂ€hren. Das sind die „Skandinavia“, „Wawel“ und „Baltivia“. Im Unternehmen wird nachgedacht, zusĂ€tzliche FĂ€hren zu pachten.

pzb prom

Alles deutet darauf hin, dass die unter dem Namen Polferries laufende Polnische Ostseereederei (PZB) an das deutsche Unternehmen Poland Sweden Line GmbH mit Sitz in LĂŒbeck verkauft wird. Die Mitarbeiter des polnischen Unternehmens einigten sich mit demInvestor bereits auf ein Sozialpaket. Die endgĂŒltige Entscheidung hĂ€ngt vom Finanzministerium ab, das MehrheitsaktionĂ€r von PZB ist.

pzb

Die Polnische Ostseeschifffahrt Polska Zegluga Baltycka ( PZB) könnte noch im Juni von der deutschen Gesellschaft Poland Sweden Line GmbH mit dem Sitz LĂŒbeck ĂŒbernommen werden. Diese Information haben die Gewerkschaften bekommen, die mit der Privatisierung unter den von dem Investor vorgeschlagenen Bedingungen nicht einverstanden sind. Konkret geht esumdas Sozialpaket fĂŒr die Besatzung. Die Gewerkschaftsmitgliedermöchten eine BeschĂ€ftigungsgarantie fĂŒr die nĂ€chsten drei Jahre bekommen. Poland Sweden Line bietet nur ein Jahr. Die Verhandlungen wurden unterbrochen. Bei PZB wurde Streikbereitschaft verkĂŒndet.

bielik_M.M_.jpg

Dank des Portals mobil.swinoujscie.pl ist es möglich, sich die Bilder aus den Kameras, die auf die Zufahrten zu den FĂ€hren gerichtet sind, direkt vom Handy aus anzusehen. Diese Dienstleistung wird sich fĂŒr die Reisenden bestimmt als hilfreich erweisen. Der Zugang zu dem Portal ist gebĂŒhrenfrei. GebĂŒhrenpflichtig sind allein die Nutzung der Internetverbindung sowie die Leistungen des Netzbetreibers.

prom_kar.jpg

Bei großem RĂŒckstau verkehren die FĂ€hren pausenlos, ohne Beachtung des Fahrplans.

Inhalt abgleichen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
CIĘƻARÓWKI Anonim 24 Jun 2017 - 21:38
ZustÀnde in der Marina Anonim 23 Jun 2017 - 20:11
Ooo jak to fajnie, jeĆșdzić na Anonim 3 Jun 2017 - 19:23
Auf Kommentar antworten | Balticportal.pl Anonim 14 Mai 2017 - 10:45
Krankenversicherung GĂŒnstig Anonim 18 Feb 2017 - 16:12
Hello ... Anonim 1 Feb 2017 - 07:39

[] meist gelesen

tunelportal.jpg

Der Tunnelbauunternehmer hat die Baustelle offiziell ĂŒbernommen. Laut dem Direktor des Vertrags von Porr S.A. Piotr Flisiak werden die ersten Arbeiten am 12. November beginnen. Dies bedeutet, dass die Verantwortung fĂŒr die Baustelle vom Auftragnehmer ĂŒbernommen wird und die GelĂ€ndearbeiten beginnen können.

portal deweloperzy.jpg

UmweltschĂŒtzer und Stadtarchitekten alarmieren. In etwa einem Jahrdutzend wird es an der polnischen KĂŒste weder unberĂŒhrte StrĂ€nde mehr geben noch Orte, an denen man sich weit vom Alltagstress und den Touristenmassen auf dem Lande entspannen könnte. All das wegen der Entwickler, die auf Teufel kommt raus ApartmenthĂ€user bauen. In SwinemĂŒnde im KĂŒstenbezirk wurden praktisch alle GrundstĂŒcke in Richtung der Wellenbrecher verkauft.

wiatrak portal.jpg

Die beliebte WindmĂŒhle sorgt fĂŒr große Verwunderung unter Touristen. Bislang das weiße Symbol von SwinemĂŒnde, jetzt nicht nur völlig verĂ€ndert, aber auch fĂŒr Besucher unzugĂ€nglich. Es verlor auch seine FlĂŒgel. Viele Touristen sind etwas unzufrieden, denn fast jeder möchte ein Foto, mit der WindmĂŒhle im Hintergrund haben. Man sollte jedoch geduldig sein.

promenada portal.jpg

Wahrscheinlich wird die Renovierung der historischen Promenade nicht so schnell abgeschlossen sein. Der Auftragnehmer reicht stĂ€ndig neue AntrĂ€ge fĂŒr die VerlĂ€ngerung des Investitionsabschlusses ein. Inoffiziell wird sogar von Mai 2020 gesprochen!