Sehensw├╝rdigkeiten

rzeby portal.jpg

K├╝nstler aus der Region und Stettin sind um den schlechten Zustand der Swinem├╝nder Skulpturen besorgt. Ein Teil der Werke sei sehr vernachl├Ąssigt und bed├╝rfe einer Renovierung. In dieser Angelegenheit gabes schon Petitionsschreiben an die Stadtverwaltung, doch konkrete Ma├čnahmen lassen bis dato immer noch auf sich warten. Die K├╝nstler dr├Ąngen zur Eile, denn je mehr Zeit ins Land flie├če, desto mehr w├╝rden die Skulpturen verfallen. Die OZ hat mit Bildhauerinnen gesprochen, die die ├Ąltesten Swinem├╝nder Skulpturen geschaffen haben. Eine von ihnen ist Anna Paszkiewicz-Sawicka. Die K├╝nstlerin wohnt in Stettin, wo sie ein eigenes Kunstatelier betreibt. Die Erinnerung an die Arbeiten an den Werken f├╝rs Ostseebad sei f├╝r sie sehr sentimental.

piaski5.jpg

Tauchen Sie ab in eine einzigartige Unterwasserwelt aus Sand: Vom 08. April bis zum 05. November 2017 k├Ânnen Besucher t├Ąglich von 10.00 ÔÇô 18.00 Uhr eine faszinierende Kunst bestaunen. Das Sandskulpturen Festival Usedom auf dem Grenzparkplatz befindet sich, in den wei├čen Zelten direkt neben der UBB-Haltestelle ÔÇ×Ahlbeck GrenzeÔÇť, zwischen dem deutschen Kaiserbad Ahlbeck und der polnischen Stadt Swinem├╝nde. Unter dem Thema ÔÇ×Maritime AbenteuerÔÇť hat ein internationales K├╝nstlerteam, auf einer ├╝berdachten Ausstellungsfl├Ąche von 4.000 Quadratmeter, aus rund 9.500 Kubikmeter Spezialsand, faszinierende Sandskulpturen modelliert.

strzelnica1.jpg

Auf Touristen, die das West-Fort an der Jachtowa Stra├če 1 besuchen, wartet eine neue Attraktion ÔÇô ein Schie├č- stand. Obwohl die Waffen nicht mit echter Munition geladen werden, mutet das Schie├čen sehr realistisch an. Zur Wahl stehen verschiedene Waffenarten: Scharfsch├╝tzengewehr, Maschinengewehr und Pistolen.

piaski2.jpg

Man muss nicht in die entferntesten Winkel der Welt reisen, um die wichtigsten Sehensw├╝rdigkeiten, die Geschichte und Kultur aller f├╝nf Kontinente zu entdecken.

htm1.jpg

W├Ąhrend eines Aufenthaltes auf Usedom ist es empfehlenswert,das Historisch-Technische Museum (HTM) in Peenem├╝nde zu besuchen, das f├╝r seine Besucher zwei interessante Sonderausstellungen vorbereitet hat. Die erste Sonderausstellung unter dem Titel ÔÇ×Imprinting HistoryÔÇť stellt Kunstwerke des spanischen Malers Gregorio Iglesias Mayo und des mexikanischen Druckgrafikers Miguel A. Aragon dar, die im Sommer 2015 auf dem Museumsgel├Ąnde angefertigt worden sind.

Inhalt abgleichen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
domperidone suspension 1 mg Anonim 16 Dez 2017 - 15:58
domperidone suspension 1 mg Anonim 16 Dez 2017 - 15:57
domperidone suspension 1 mg Anonim 16 Dez 2017 - 15:56
domperidone suspension 1 mg Anonim 16 Dez 2017 - 15:54
will domperidone help me lose weight Anonim 16 Dez 2017 - 15:53
rabeprazole and domperidone Anonim 16 Dez 2017 - 00:08

[] meist gelesen

aquapark2.jpg

Auf diese Investition haben die Swinem├╝nder viele Jahre gewartet. Am 31. Oktober er├Âffnete ein moderner Aquapark im Hotel Radisson Blu. Er ist t├Ąglich von 8 bis 22 Uhr f├╝r jedermann ge├Âffnet. Beim Kauf einer Einwohnerkarte k├Ânnen die Swinem├╝nder einen speziellen Rabatt von 40 Prozent in Anspruch nehmen. Die Eintrittspreise sind selbst f├╝r polnische Verh├Ąltnisse gem├Ą├čigt.

market.jpg

M├Âglicherweise findet das bisher nicht bewirtschaftete Areal in der Stra├če Wojska Polskiego in Swinem├╝nde bald einen K├Ąufer. Bei dem Areal handelt es sich um das letzte Grundst├╝ck, das f├╝r gro├čfl├Ąchige Handelsobjekte ├╝berhaupt noch frei zur Verf├╝gung steht.

krolikportal.jpg

Am Sonnabend, Sonntag den 02./03.12.2017 f├╝hrt der Kaninchenzuchtverein M11 Seebad Ahlbeck gemeinsam mit Zuchtfreunden aus Koserow und Anklam nun schon traditionell seine Vereinschau durch. Ge├Âffnet ist die Ausstellung am Samstag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr und am Sonntag von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr.

rowery portal.jpg

Die Insel Usedom ist bei Radlern sehr beliebt. Das belegen die Ergebnisse des Fahrradz├Ąhlers, der im grenz├╝berschreitenden Fahrradweg, der Swinem├╝nde und Ahlbeck verbindet, eingebaut ist. Die j├╝ngste Auswertung der Daten zeigte, dass vom 15. Mai bis zum 4. Oktober 2017 mehr als eine halbe Million Radler ├╝ber die deutsch-polnische Grenze fuhren. Der Z├Ąhlerstand lautete exakt 531016 Zweir├Ąder.