Kaiserb├Ąder

ametyst_.JPG

An diesem Tag er├Âffnet im Seebad Heringsdorf in der Neuhofer Stra├če 75 die neue┬á┬áfantastische ÔÇ×NaturerlebnisweltÔÇť ihre Pforten. Auf 1.500 m┬▓ Ausstellungsfl├Ąche werden die Besucher auf eine Reise durch 500 Mio. Jahre Naturgeschichte eingeladen. Sabine und Hilmar Lehmann, die erfolgreichen Entomologen und Betreiber der seit 2005 existierenden Schmetterlingsfarm in Trassenheide, haben sich damit einen lang gehegten Traum erf├╝llt.

arch2.JPG

Der fr├╝here Baustil in den Seeb├Ądern der s├╝dlichen Ostseek├╝ste wurde zu einem Markenzeichen, darunter auch in Swinem├╝nde und in den benachbarten drei Badeorten Ahlbeck, Heringsdorf, Bansin. Ihm wurden schon verschiedenste Veranstaltungen, Vortr├Ąge und Internetseiten gewidmet. Auch im polnischen ┼Üwinouj┼Ťcie pflegt man die B├Ąderarchitektur mit gro├čer Sorgfalt.

sternwarte.JPG

Die Sternwarte wurde 1960 an der Heringsdorfer Promenade gegr├╝ndet! Der bekannte Wissenschaftler, Manfred von Ardenne, hat die Errichtung der Sternwarte angeregt und u.a. durch Schenkung eines Schmidt-Spiegelteleskops gef├Ârdert. Bernhard Schmidt (1879-1935) konstruierte und baute Teleskope mit gro├čem Seefeld.

molo.JPG

Die Ahlbecker Seebr├╝cke ist die einzige alte, die es an der Ostseek├╝ste Mecklenburg-Vorpommerns noch gibt. Das 1898 fertig gestellte Bauwerk l├Âste eine seit 1892 an gleicher Stelle stehende 250 Meter weit ins Meer reichende Schiffsbr├╝cke ab. Bei der Renovierung der Holzkonstruktion 1970/71 wurde der tragende Teil in Stahl ausgef├╝hrt.

Inhalt abgleichen