Eine exotische Familie im Tropenhaus

tropenhaus1.jpg
tropenhausportal.jpg

Nur wenige Kilometer von SwinemĂŒnde befindet sich der kleinste Zoo in Deutschland. Das Tropenhaus in Bansin ist in jeder Hinsicht einzigartig. Die dort lebenden exotischen Insekten, Reptilien, Amphibien, Vögel und SĂ€ugetiere leben eintrĂ€chtig miteinander wie eine große Familie. Fast jedes Wesen hat seinen Namen und manchmal auch eine bunte Geschichte. Kinder werden sich hier ganz bestimmt sehr wohl fĂŒhlen.

Viel Spaß wird ihnen eine Unterhaltung mit einem neugierigen Papagei und der freundlichen Kapuziner - Affen - Dame Luise bereiten, die allein durch die Geschicklichkeit ihrer kleinen HĂ€nde jeden Besucher in Staunen versetzt. Die kleinen Zoobesucher können auch auf einem dschungelartigen Spielplatz spielen. Das Tropenhaus ist jedoch nicht nur eine Tierwelt. Im Zoo kann man viele Arten von tropischen Pflanzen sehen. Hier fĂŒhlen sich die Bewohner des Tropenhauses wie in ihrer natĂŒrlichen Umgebung. Viele von ihnen haben hier ihre zweite Heimat gefunden: herzlos verlassen durch ihre Erzieher oder auch ĂŒber die Grenze geschmuggelt, gelangten sie zu ihrem GlĂŒck ins Tropenhaus und bekamen so eine zweite Lebenschance. Von ihren Pflegern werden sie fast wie eigene Familienmitglieder behandelt.

Das Tropenhaus besteht aus zwei verschiedene Welten. Auf 150 Quadratmetern im Innenbereich ist das Reich der Reptilien, Insekten und Amphibien, die tropische Temperaturen benötigen. Hier haben die kleinsten Zoobewohner ihr Zuhause gefunden, so auch der nur 5 cm große Frosch (FĂ€rberfrosch) aus den tropischen WĂ€ldern SĂŒdamerikas. In der NĂ€he lebt ein ungewöhnlicher Nachbar – eine 40-Pfund-Netzpython mit einer LĂ€nge von 470 cm. Die Schlange heißt Nessi und ist ein.... MĂ€dchen! WĂ€hrend des Tages faulenzt sie gerne, vorzugsweise im Wasser. Geht jedoch im Raum das Licht aus, zeigt Nessi die wahre Natur eines Raubtieres. Diese Schlange ist nicht zu anspruchsvoll, wenn es ums Essen geht. Nessi reicht ein gutes Abendessen nur einmal im Monat. Beim Besichtigen der Welt der Reptilien und Amphibien sollte man sich unbedingt einen selten blauen Waran und versteinerte Überreste von Seeigeln ansehen, die schon vor 70.000.000 Jahren in den Meeren lebten!

Wenn man sich in den Außenbereich begibt, kann man die freundlichen farbigen Papageien DĆŒako und Lilly nicht ĂŒbersehen. Sie sind wie Feuer und Wasser. Der neugierige DĆŒako grĂŒĂŸt gerne seine GĂ€ste, und wenn es ihm beliebt, kann er auch eine Weile sprechen. Er wird einfach alles tun fĂŒr ein bisschen .... Gouda-KĂ€se. Seine Freundin Lilly ist wie eine Dame. Sie schaut sich die GĂ€ste aus der Ferne an, es sei denn, jemand hat ihre Lieblings - ErdnĂŒsse mitgebracht.

Die Lieblinge der GĂ€ste, vor allem der Kinder, sind Affen. Ihre Offenheit gegenĂŒber Menschen und ihre Streiche können alle ĂŒberraschen. Kapuzinerdame Luise kann fast alles: eine Kokosnuss knacken und daraus die Milch trinken oder sich auf die Schulter ihrer GĂ€ste setzten und scherzhaft in deren Hemdentaschen schauen. Nach dem Besuch aller Bewohner des Bansiner Tropenhauses kann man sich an einem extra dafĂŒr vorgesehenen Ort ausruhen, etwas essen oder Kaffeetrinken.

Tropenhaus Bansin
Goethestrasse 10 17429 Seebad Bansin
Apartment/Ferienanlage +49 038378 2540
info@tropenhaus.bansin.de, www.tropenhaus-bansin.de
Zoo Tropenhaus Bansin +49 038378 25410
info@tropenhaus-bansin.eu, www.tropenhaus-bansin.eu

Geöffnet hat das Tropenhaus
365 Tage im Jahr
Oktober bis MĂ€rz von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr
April bis September von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Kommentar hinzufĂŒgen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und AbsĂ€tze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen ĂŒber Formatierungsoptionen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
FĂŒhrung nur auf polnisch viel Anonim 17 Jul 2017 - 16:45
**ABZOKE in Ahlbeck** Anonim 3 Jul 2017 - 20:26
dialyse Herr Wilfried Brune Anonim 26 Jun 2017 - 11:48
Parkautomat Anonim 25 Jun 2017 - 18:18
Do CIĘƻARÓWKI Anonim 25 Jun 2017 - 16:28
CIĘƻARÓWKI Anonim 24 Jun 2017 - 21:38

[] meist gelesen

tankowiec.jpg

Im SwinemĂŒnder LNG-Terminal ist erstmals amerikanisches FlĂŒssiggas entladen worden. Vom Tanker „Clean Ocean“ (289 Meter lang und 46 Meter breit) aus Louisiana wurden insgesamt 100 Millionen Kubikmeter Gas umgepumpt.

prom.jpg

Seit Juni ist im Ostseebad SwinemĂŒnde an der FĂ€hrverbindung im Zentrum eine dritte AutofĂ€hre in Betrieb. Die zusĂ€tzliche FĂ€hre ist tĂ€glich von 8.15 Uhr bis 18.15 Uhr unterwegs. Sie ergĂ€nzt den Takt der zwei bestehenden FĂ€hren und bleibt bis September im Betrieb.

Quelle: Ostsee Zeitung

piaski5.jpg

Tauchen Sie ab in eine einzigartige Unterwasserwelt aus Sand: Vom 08. April bis zum 05. November 2017 können Besucher tĂ€glich von 10.00 – 18.00 Uhr eine faszinierende Kunst bestaunen. Das Sandskulpturen Festival Usedom auf dem Grenzparkplatz befindet sich, in den weißen Zelten direkt neben der UBB-Haltestelle „Ahlbeck Grenze“, zwischen dem deutschen Kaiserbad Ahlbeck und der polnischen Stadt SwinemĂŒnde. Unter dem Thema „Maritime Abenteuer“ hat ein internationales KĂŒnstlerteam, auf einer ĂŒberdachten AusstellungsflĂ€che von 4.000 Quadratmeter, aus rund 9.500 Kubikmeter Spezialsand, faszinierende Sandskulpturen modelliert.

auta.jpg

Am Sonntag den 25. Juni rollt der eCorso Berlin-Usedom zum ersten Mal durch ƚwinoujƛcie. Dies ist eine lautlose Demonstration fĂŒr gute Luft im Kurort. Es zeigt, dass E-MobilitĂ€t keine Zukunftsmusik mehr ist. Im Hafen „Basen PóƂnocny“ um 10:30 Uhr sind dannmehr als 20 E-Autos zu bewundern!