Inselnorden

zinnowitz.jpg

In diesem Sommer feiert die neueste Einrichtung der Unternehmensgruppe Schmetterlingsfarm(nach der Schmetterlingsfarm in Trassenheide und der Naturerlebniswelt Heringsdorf) bereits ihr einj├Ąhriges Jubil├Ąum. Die Aufschrift macht neugierig, denn eine solche Kombination ist in der deutschen Museumslandschaft wohl kein zweites Mal zu finden.Schon der erste Eindruck best├Ątigt - diese Exposition vereint Ausstellungsst├╝cke, die scheinbar nichts miteinander gemein haben. N├Ąheres Betrachten zeigt dann jedoch, dass die Zinnowitzer Ausstellung in die Bereiche Technik- und Sozialgeschichte gleicherma├čen geh├Ârt.

tropenhausportal.jpg

Nur wenige Kilometer von Swinem├╝nde befindet sich der kleinste Zoo in Deutschland. Das Tropenhaus in Bansin ist in jeder Hinsicht einzigartig. Die dort lebenden exotischen Insekten, Reptilien, Amphibien, V├Âgel und S├Ąugetiere leben eintr├Ąchtig miteinander wie eine gro├če Familie. Fast jedes Wesen hat seinen Namen und manchmal auch eine bunte Geschichte. Kinder werden sich hier ganz bestimmt sehr wohl f├╝hlen.

dom_.jpg

Das ├ťberkopfhaus in Trassenheide. Der erste Gedanke ist: die Physik kann man nicht betr├╝gen, und das muss eigentlich ein normales Haus sein. Vor Ort erweist sich jedoch, dass da alles um 180 Grad gedreht ist, was auch zur Welt, die auf dem Kopf steht, genau passt. Hier ist doch alles auf em Kopf. Es gibt kaum einen Platz auf der Welt, wo man so viel Spa├č haben kann, wie hier. Dieses Haus haben zwei Polen gebaut ÔÇô Klaudiusz Golos und Sebastian Mikiciuk. Auf die Idee sind sie gekommen, als sie ein ├Ąhnliches Projekt in Orlando in den USA gesehen haben. Das ber├╝hmteste ├ťberkopfhaus in Polen befindet sich in der Kaschubei in Szymbark.

zwierzeta_.JPG

Wie gro├č ist ein B├╝ffel oder ein Eisb├Ąr, mit welcher Kraft erw├╝rgt die Pythonschlange ihre Beute, wie f├╝hlt sich das Fell eines Zebras an? Diesen und vielen anderen Naturmerkw├╝rdigkeiten ist die Ausstellung WildLife Usedom gewidmet, die k├╝rzlich in Trassenheide er├Âffnet wurde. Auf einer ├╝ber eintausend Quadratmeter gro├čen Fl├Ąche kann man sich die wilden Tiere anschauen, die fast alle Kontinente der Erde bewohnen: fr├Âhlich kreischende bunte Papageien und gef├Ąhrliche exotische Schlangen, Tierpr├Ąparate und Modelle von L├Âwen, B├Ąren und riesigen Bisons in der Originalgr├Â├če.

tauchgondel2_.jpg

Man muss keinen Taucheranzug anziehen, und auch keine Maske aufsetzen. Wir ben├Âtigen keine Erlaubnis zum Tauchen und schon gar kein Zertifikat einer Tauchschule. Um sich auf die Reise in die Tiefen der Ostsee zu machen, braucht man nur nach Zinnowitz kommen und in die au├čergew├Âhnliche Tauchgondel an der Spitze der Seebr├╝cke einsteigen. Dann dauert es nur noch wenige Minuten, bis die 50 Tonnen schwere Konstruktion mit uns unter die Wasseroberfl├Ąche abtaucht ÔÇŽ

Inhalt abgleichen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
Holdu Pruskiego Anonim 28 M├Ąr 2018 - 19:39
Dyalise Anonim 15 Jan 2018 - 18:36
Quappen kaufen Anonim 6 Dez 2017 - 20:25
Przysługa? Anonim 7 Nov 2017 - 09:41
Co gorsza przyb─Öd─ů kolejne transporty siarki Anonim 28 Okt 2017 - 09:21
Racja! Anonim 24 Okt 2017 - 20:20

[] meist gelesen

rowery portal.jpg

33,3 Kilometer ÔÇô genau das ist derzeit die Gesamtl├Ąnge der Fahrradwege und -strecken in Swinem├╝nde. F├╝r eine polnische Stadt ist es recht viel, doch im Vergleich zu Deutschland schneidet das Resort nicht so gut ab. Das soll nun bald besser ausfallen. Nur in diesem Jahr hat sich die L├Ąnge der Radwege in Swinem├╝nde um 1,3 km erh├Âht.

reflektor portal.jpg

Das Museum f├╝r K├╝stenverteidigung in Swinem├╝nde, das sich seit mehreren Tagen in Fort Gerhard befindet, verf├╝gt ├╝ber einen leistungsstarken Flugabwehrscheinwerfer, der von einem BMW Aggregat angetrieben wird. Dies ist das einzige derartige Ausstellungsst├╝ck in ganz Polen und eines der wenigen in Europa! Es wiegt fast 10 Tonnen, stammt aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs und kam direkt vom Polarkreis nach Polen!

portal deweloperzy.jpg

Umweltsch├╝tzer und Stadtarchitekten alarmieren. In etwa einem Jahrdutzend wird es an der polnischen K├╝ste weder unber├╝hrte Str├Ąnde mehr geben noch Orte, an denen man sich weit vom Alltagstress und den Touristenmassen auf dem Lande entspannen k├Ânnte. All das wegen der Entwickler, die auf Teufel kommt raus Apartmenth├Ąuser bauen. In Swinem├╝nde im K├╝stenbezirk wurden praktisch alle Grundst├╝cke in Richtung der Wellenbrecher verkauft.

wiatrak portal.jpg

Die beliebte Windm├╝hle sorgt f├╝r gro├če Verwunderung unter Touristen. Bislang das wei├če Symbol von Swinem├╝nde, jetzt nicht nur v├Âllig ver├Ąndert, aber auch f├╝r Besucher unzug├Ąnglich. Es verlor auch seine Fl├╝gel. Viele Touristen sind etwas unzufrieden, denn fast jeder m├Âchte ein Foto, mit der Windm├╝hle im Hintergrund haben. Man sollte jedoch geduldig sein.