Achterland

miniatury1.jpg

Wir laden dich zu einer tollen Reise Rund um die Ostsee in nur 45 Minuten ein. W├Ąhrend des Besuches im Ostsee ÔÇô Miniaturenpark (Ba┼étycki Park Miniatur) beim Spaziergang entlang der miniaturhaften Ostseek├╝ste, wanderst du ├╝ber die Grenzen aller L├Ąnder, die an der Ostsee liegen. Aber damit deine Reise noch spannender wird, haben wir aus Polen, Deutschland, D├Ąnemark, Schweden, Finnland, Russland, Litauen, Lettland und Estland Modelle der interessantesten Sehensw├╝rdigkeiten und Leuchtt├╝rme im Ma├čstab von 1:25 zusammengestellt.

garten_.jpg

Die Insel Usedom hat ihren Botanischen Garten. Pflanzenpracht, Bl├╝tenzauber und Farbenvielfalt auf 60.000 m┬▓ - das hatte sich der geistige Vater der Anlage und Chef des Landgasthauses Klein, Christian Klein, als Ziel gestellt ÔÇô es ist vollbracht! Der Botanische Garten ist eine Sammlung von ├╝ber 1.000 unterschiedlichen, winterharten und ├╝berwiegend einheimischen Pflanzen. Auch wenn der Erholungsfaktor f├╝r die Besucher dominiert, ist ein konkreter Beitrag zur Umweltbildung beabsichtigt.

kirche_benz.JPG

Anno Domini 1229: aus dem Jahr der Ersterw├Ąhnung des Ortes stammt auch die erste Erw├Ąhnung der St. Petri-Kirche und eines Pfarrers Martinus. Im Drei├čigj├Ąhrigen Krieg wurde die Kirche zerst├Ârt und erhielt mit dem Wiederaufbau im Wesentlichen ihr heutiges Aussehen. Erst 1749 bekam sie den oberen Turmteil mit Kirchturmspitze. Altar, Kanzel und Gest├╝hl stammen aus dem 18.

karnin.jpg

Am 15. Mai 1876 weihte man mit der Er├Âffnung der Eisenbahnstrecke Ducherow-Swinem├╝nde auch die 360 Meter lange F├╝nfbogenbr├╝cke bei Karnin ein! F├╝r Schiffsdurchfahrten war eine Drehbr├╝cke vorhanden. 1908 erfolgte der zweigleisige Ausbau der Strecke. Vor allem steigende Zugzahlen erforderten immer dringender den Neubau der Br├╝cken├Âffnung.

wisent.jpg

Einst war der Wisent ├╝ber weite Teile Europas verbreitet. 1919 wurden die letzten freilebenden Wisente in Polen und 1927 im Kaukasus ausgerottet. Mit zw├Âlf in Zoos verbliebenen Tieren begann man die Zucht zur Rettung. Seit 1976 werden Wisente im Nationalpark Wollin gez├╝chtet. Von dort stammen auch die ersten Tiere, die im Juni 2004 auf die Insel Usedom kamen.

Inhalt abgleichen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
F├╝hrung nur auf polnisch viel Anonim 17 Jul 2017 - 16:45
**ABZOKE in Ahlbeck** Anonim 3 Jul 2017 - 20:26
dialyse Herr Wilfried Brune Anonim 26 Jun 2017 - 11:48
Parkautomat Anonim 25 Jun 2017 - 18:18
Do CI─ś┼╗AR├ôWKI Anonim 25 Jun 2017 - 16:28
CI─ś┼╗AR├ôWKI Anonim 24 Jun 2017 - 21:38

[] meist gelesen

tankowiec.jpg

Im Swinem├╝nder LNG-Terminal ist erstmals amerikanisches Fl├╝ssiggas entladen worden. Vom Tanker ÔÇ×Clean OceanÔÇť (289 Meter lang und 46 Meter breit) aus Louisiana wurden insgesamt 100 Millionen Kubikmeter Gas umgepumpt.

prom.jpg

Seit Juni ist im Ostseebad Swinem├╝nde an der F├Ąhrverbindung im Zentrum eine dritte Autof├Ąhre in Betrieb. Die zus├Ątzliche F├Ąhre ist t├Ąglich von 8.15 Uhr bis 18.15 Uhr unterwegs. Sie erg├Ąnzt den Takt der zwei bestehenden F├Ąhren und bleibt bis September im Betrieb.

Quelle: Ostsee Zeitung

piaski5.jpg

Tauchen Sie ab in eine einzigartige Unterwasserwelt aus Sand: Vom 08. April bis zum 05. November 2017 k├Ânnen Besucher t├Ąglich von 10.00 ÔÇô 18.00 Uhr eine faszinierende Kunst bestaunen. Das Sandskulpturen Festival Usedom auf dem Grenzparkplatz befindet sich, in den wei├čen Zelten direkt neben der UBB-Haltestelle ÔÇ×Ahlbeck GrenzeÔÇť, zwischen dem deutschen Kaiserbad Ahlbeck und der polnischen Stadt Swinem├╝nde. Unter dem Thema ÔÇ×Maritime AbenteuerÔÇť hat ein internationales K├╝nstlerteam, auf einer ├╝berdachten Ausstellungsfl├Ąche von 4.000 Quadratmeter, aus rund 9.500 Kubikmeter Spezialsand, faszinierende Sandskulpturen modelliert.

auta.jpg

Am Sonntag den 25. Juni rollt der eCorso Berlin-Usedom zum ersten Mal durch ┼Üwinouj┼Ťcie. Dies ist eine lautlose Demonstration f├╝r gute Luft im Kurort. Es zeigt, dass E-Mobilit├Ąt keine Zukunftsmusik mehr ist. Im Hafen ÔÇ×Basen P├│┼énocnyÔÇť um 10:30 Uhr sind dannmehr als 20 E-Autos zu bewundern!