Sehenswürdigkeiten

Christuskirche2

1792 protestantisch geweiht, heute katholisch. Die Kirche ersetzte seinerzeit die seit dem 14. Jh. bezeugte Dorfkirche von Westswine, die sich etwa 1000 Meter weiter südlich befand und offenbar wegen Baufälligkeit abgerissen werden musste. Die Christuskirche hatte zunächst keinen Turm, so dass Fontane schrieb: „...ein scheunenartiger Bau mit hohen Fenstern...“. Der Ausbau erfolgte erst 1881.

Inhalt abgleichen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
Angriff det Mutanten geht weiter Anonim 7 Sep 2016 - 20:24
Mückenplage in Swinemünde Anonim 6 Sep 2016 - 18:16
Mückenplage 2016 Anonim 2 Sep 2016 - 22:42
Auf Kommentar antworten | Balticportal.pl Anonim 21 Mai 2016 - 13:56
Urlaub mit Dialyse Anonim 23 Apr 2016 - 17:11
Kontakt Anonim 18 Apr 2016 - 20:51

[] meist gelesen

orkiestra portal.jpg

Am 11. Mai findet in der Einkaufspassage Rondo in der Strasse ulica Wolnosci 6 ein Weibamarkt statt. Die Damen bringen auf den Markt ihre Kleider, legen Preise fest und verkaufen sie. Die Idee kommt bei der Einwohnerinnen in Swinemünde sehr gut an, denn sie können ihre guten Stücke, die sie selbst nicht mehr tragen, auf diesem Wege gut loswerden und ihre Garderobenschränke „lüften“. Der Weibamarkt dauert von 10:00 bis 14:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.