SehenswĂĽrdigkeiten

Christuskirche2

1792 protestantisch geweiht, heute katholisch. Die Kirche ersetzte seinerzeit die seit dem 14. Jh. bezeugte Dorfkirche von Westswine, die sich etwa 1000 Meter weiter südlich befand und offenbar wegen Baufälligkeit abgerissen werden musste. Die Christuskirche hatte zunächst keinen Turm, so dass Fontane schrieb: „...ein scheunenartiger Bau mit hohen Fenstern...“. Der Ausbau erfolgte erst 1881.

Inhalt abgleichen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
Tytuł Anonim 24 Jan 2016 - 22:12
Verleih Tryton 2016 Anonim 21 Jan 2016 - 10:42
Co da tunel? Anonim 10 Jan 2016 - 19:18
Tytuł Anonim 8 Jan 2016 - 12:38
bardzo fajna wystawa Anonim 17 Dez 2015 - 15:10
tyttuy Anonim 17 Dez 2015 - 00:57

[] meist gelesen

tankowiec.jpg

Im Swinemünder LNG-Terminal ist erstmals amerikanisches Flüssiggas entladen worden. Vom Tanker „Clean Ocean“ (289 Meter lang und 46 Meter breit) aus Louisiana wurden insgesamt 100 Millionen Kubikmeter Gas umgepumpt.

prom.jpg

Seit Juni ist im Ostseebad Swinemünde an der Fährverbindung im Zentrum eine dritte Autofähre in Betrieb. Die zusätzliche Fähre ist täglich von 8.15 Uhr bis 18.15 Uhr unterwegs. Sie ergänzt den Takt der zwei bestehenden Fähren und bleibt bis September im Betrieb.

Quelle: Ostsee Zeitung

piaski5.jpg

Tauchen Sie ab in eine einzigartige Unterwasserwelt aus Sand: Vom 08. April bis zum 05. November 2017 können Besucher täglich von 10.00 – 18.00 Uhr eine faszinierende Kunst bestaunen. Das Sandskulpturen Festival Usedom auf dem Grenzparkplatz befindet sich, in den weißen Zelten direkt neben der UBB-Haltestelle „Ahlbeck Grenze“, zwischen dem deutschen Kaiserbad Ahlbeck und der polnischen Stadt Swinemünde. Unter dem Thema „Maritime Abenteuer“ hat ein internationales Künstlerteam, auf einer überdachten Ausstellungsfläche von 4.000 Quadratmeter, aus rund 9.500 Kubikmeter Spezialsand, faszinierende Sandskulpturen modelliert.

auta.jpg

Am Sonntag den 25. Juni rollt der eCorso Berlin-Usedom zum ersten Mal durch Świnoujście. Dies ist eine lautlose Demonstration für gute Luft im Kurort. Es zeigt, dass E-Mobilität keine Zukunftsmusik mehr ist. Im Hafen „Basen Północny“ um 10:30 Uhr sind dannmehr als 20 E-Autos zu bewundern!