Sehensw├╝rdigkeiten

grenze.jpg

Ist das sehenswert? Die ÔÇô inklusive ÔÇ×NaseÔÇť ÔÇô nur 9,5 km lange Grenze auf Usedom zwischen der Stadt ┼Üwinouj┼Ťcie und dem deutschen Teil der Insel. Ein sich aufl├Âsendes Dokument staatlichen Bed├╝rfnisses nach Abgrenzung. Der Zaun am Ostseestrand im Norden ist verschwunden. Der sich anschlie├čende 20 m breite sandige Kontrollstreifen braucht noch Zeit zum Zuwachsen.

golm2.jpg

Nicht in ┼Üwinouj┼Ťcie und doch dazu geh├Ârig. Auf dem Golm, dem fr├╝heren ÔÇ×Hausberg der Swinem├╝nderÔÇť liegen die meisten Toten des Bombenangriffs vom 12. M├Ąrz 1945 ÔÇô auf deutscher Seite der Grenze. Eine w├╝rdevolle Ruhest├Ątte. Wer von dem 69 Meter hohen Berg - die 23.000 meist deutschen Toten hinter sich wissend - auf die lebendige polnische Stadt schaut, sp├╝rt die Symbolkraft des Ortes.

falochrony_kadr.jpg

Die beiden Molen wurden in den Jahren 1818 bis 1823 erbaut und sind ein Zeugnis seinerzeitiger Ingenieurbaukunst. Die Steine wurden zum Teil durch die Abtragung der Findlinge des 20 km westlich vor Koserow gelegenen Vineta-Riffs gewonnen, das seither verschwunden ist. Die Molen ragten zur Zeit ihrer Erbauung 1020 Meter (Westmole) bzw. 1372 Meter (Ostmole) ins Meer.

westbatterie_kadr.jpg

Die Festung Swinem├╝nde umfasste im Wesentlichen vier gro├če Forts, von denen drei noch existieren. (Das gr├Â├čte, das Hauptfort auf Wolliner Seite, musste in den 1970er Jahren dem Bau des Handelshafens weichen.) Urspr├╝nglich ihm gegen├╝ber auf Usedomer Seite das baulich interessante Fort ÔÇ×EngelsburgÔÇť (Fort Anio┼éa).

Muzeum.JPG

Vor 200 Jahren (1806) erbaut war es schon in den 1920er Jahren f├╝r die Stadtverwaltung zu klein und wurde Sitz eines Heimatmuseums. Heute ist es Fischerei-Museum mit einer interessanten Dauerausstellung zur Hochseefischerei und im Dachgeschoss einer kleineren zur Stadtgeschichte.

Inhalt abgleichen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
Marina Zustand Anonim 6 Jan 2017 - 14:32
├ľffnungszeiten Anonim 13 Dez 2016 - 06:44
Grenz├╝berschreitende Busverbindung Anonim 12 Okt 2016 - 19:13
dialyse buchen Anonim 27 Sep 2016 - 14:23
M├╝ckenplage Swinem├╝nde Anonim 19 Sep 2016 - 17:55
Angriff geht weiter Anonim 7 Sep 2016 - 20:39

[] meist gelesen

rowery portal.jpg

33,3 Kilometer ÔÇô genau das ist derzeit die Gesamtl├Ąnge der Fahrradwege und -strecken in Swinem├╝nde. F├╝r eine polnische Stadt ist es recht viel, doch im Vergleich zu Deutschland schneidet das Resort nicht so gut ab. Das soll nun bald besser ausfallen. Nur in diesem Jahr hat sich die L├Ąnge der Radwege in Swinem├╝nde um 1,3 km erh├Âht.

reflektor portal.jpg

Das Museum f├╝r K├╝stenverteidigung in Swinem├╝nde, das sich seit mehreren Tagen in Fort Gerhard befindet, verf├╝gt ├╝ber einen leistungsstarken Flugabwehrscheinwerfer, der von einem BMW Aggregat angetrieben wird. Dies ist das einzige derartige Ausstellungsst├╝ck in ganz Polen und eines der wenigen in Europa! Es wiegt fast 10 Tonnen, stammt aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs und kam direkt vom Polarkreis nach Polen!

portal deweloperzy.jpg

Umweltsch├╝tzer und Stadtarchitekten alarmieren. In etwa einem Jahrdutzend wird es an der polnischen K├╝ste weder unber├╝hrte Str├Ąnde mehr geben noch Orte, an denen man sich weit vom Alltagstress und den Touristenmassen auf dem Lande entspannen k├Ânnte. All das wegen der Entwickler, die auf Teufel kommt raus Apartmenth├Ąuser bauen. In Swinem├╝nde im K├╝stenbezirk wurden praktisch alle Grundst├╝cke in Richtung der Wellenbrecher verkauft.

wiatrak portal.jpg

Die beliebte Windm├╝hle sorgt f├╝r gro├če Verwunderung unter Touristen. Bislang das wei├če Symbol von Swinem├╝nde, jetzt nicht nur v├Âllig ver├Ąndert, aber auch f├╝r Besucher unzug├Ąnglich. Es verlor auch seine Fl├╝gel. Viele Touristen sind etwas unzufrieden, denn fast jeder m├Âchte ein Foto, mit der Windm├╝hle im Hintergrund haben. Man sollte jedoch geduldig sein.