Sehensw├╝rdigkeiten

grenze.jpg

Ist das sehenswert? Die ÔÇô inklusive ÔÇ×NaseÔÇť ÔÇô nur 9,5 km lange Grenze auf Usedom zwischen der Stadt ┼Üwinouj┼Ťcie und dem deutschen Teil der Insel. Ein sich aufl├Âsendes Dokument staatlichen Bed├╝rfnisses nach Abgrenzung. Der Zaun am Ostseestrand im Norden ist verschwunden. Der sich anschlie├čende 20 m breite sandige Kontrollstreifen braucht noch Zeit zum Zuwachsen.

golm2.jpg

Nicht in ┼Üwinouj┼Ťcie und doch dazu geh├Ârig. Auf dem Golm, dem fr├╝heren ÔÇ×Hausberg der Swinem├╝nderÔÇť liegen die meisten Toten des Bombenangriffs vom 12. M├Ąrz 1945 ÔÇô auf deutscher Seite der Grenze. Eine w├╝rdevolle Ruhest├Ątte. Wer von dem 69 Meter hohen Berg - die 23.000 meist deutschen Toten hinter sich wissend - auf die lebendige polnische Stadt schaut, sp├╝rt die Symbolkraft des Ortes.

falochrony_kadr.jpg

Die beiden Molen wurden in den Jahren 1818 bis 1823 erbaut und sind ein Zeugnis seinerzeitiger Ingenieurbaukunst. Die Steine wurden zum Teil durch die Abtragung der Findlinge des 20 km westlich vor Koserow gelegenen Vineta-Riffs gewonnen, das seither verschwunden ist. Die Molen ragten zur Zeit ihrer Erbauung 1020 Meter (Westmole) bzw. 1372 Meter (Ostmole) ins Meer.

westbatterie_kadr.jpg

Die Festung Swinem├╝nde umfasste im Wesentlichen vier gro├če Forts, von denen drei noch existieren. (Das gr├Â├čte, das Hauptfort auf Wolliner Seite, musste in den 1970er Jahren dem Bau des Handelshafens weichen.) Urspr├╝nglich ihm gegen├╝ber auf Usedomer Seite das baulich interessante Fort ÔÇ×EngelsburgÔÇť (Fort Anio┼éa).

Muzeum.JPG

Vor 200 Jahren (1806) erbaut war es schon in den 1920er Jahren f├╝r die Stadtverwaltung zu klein und wurde Sitz eines Heimatmuseums. Heute ist es Fischerei-Museum mit einer interessanten Dauerausstellung zur Hochseefischerei und im Dachgeschoss einer kleineren zur Stadtgeschichte.

Inhalt abgleichen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
Grenz├╝berschreitende Busverbindung Anonim 12 Okt 2016 - 19:13
dialyse buchen Anonim 27 Sep 2016 - 14:23
M├╝ckenplage Swinem├╝nde Anonim 19 Sep 2016 - 17:55
Angriff geht weiter Anonim 7 Sep 2016 - 20:39
Angriff det Mutanten geht weiter Anonim 7 Sep 2016 - 20:24
M├╝ckenplage in Swinem├╝nde Anonim 6 Sep 2016 - 18:16

[] meist gelesen

parkowanie.jpg

In Swinem├╝nde k├Ânnen Autos jetzt wieder kostenlos abgestellt werden. Die Geb├╝hrenpflicht endete am 30. September. Neue Parkautomaten sollten es in diesem Jahr erleichtern, entsprechende Tickets zu ziehen. Aber auch f├╝r die Kontrolle und das Ahnden von Verst├Â├čen haben sich die Initiatoren Verbesserungen erhofft. Das ist jedoch nicht der Fall gewesen. Wie sich jetzt herausgestellt hat, waren die Einnahmen aus den Parkgeb├╝hren fast identisch mit denen aus dem Vorjahr.

siarka portal.jpg

In Swinem├╝nde regt sich Protest gegen den Umschlag von Schwefelgranulat durch das Hafenunternehmen OT Port. B├╝rger bef├╝rchten Gesundheitssch├Ąden durch das staubige Granulat. Auch der Swinem├╝nder Stadtpr├Ąsident Janusz Zmurkiewicz ist gegen die Lagerung dieses Stoffes und k├╝ndigte bereits an, dieses Problem auf der kommenden Sitzung der ├ťberseehafenverwaltung Szczecin/Swinem├╝nde zu besprechen.

stadionportal_0.jpg

Die Stadt Swinem├╝nde hat ihr Stadion an der Matejki Stra├če erneuert. Die Heimstatt des bekannten Fu├čballvereins Flota kann jetzt auch von Leichtathleten genutzt werden. Denen steht nunmehr eine 400 Meter lange Rundlaufstrecke mit vier Bahnen zur Verf├╝gung, zudem eine 100 Meter lange Laufbahn mit sechs Spuren, ein Hindernisparcours mit Wassergraben, ein Hochsprungst├Ąnder sowie Stationen f├╝r Weitsprung und Dreisprung, Kugelsto├čen, Hammer- sowie Speerwurf.

karate.jpg

Internationales Aufgebot: Mehr als 650 Sportler aus 24 europ├Ąischen L├Ąnderngebensich am Freitag ein Stelldichein in Swinem├╝nde. Die Kurstadt ist offizieller Austragungsort der Europa-Meisterschaften in Karate Kyokushin. Es ist das erste so gro├če Sportereignis in ihrer Geschichte. Aus organisatorischen Gr├╝nden werden die Wettk├Ąmpfe in der Halle des deutschen Seebads Ahlbeck stattfinden.