SehenswĂĽrdigkeiten

golmp.jpg

Die Natur der Insel Usedom ist in jeder Hinsicht einzigartig. Zahlreiche Sümpfe, Moore und Kanäle sind ein idealer Ort für seltene Pflanzen und Vögel. Allein nur auf der deutschen Seite gibt es 14 Naturschutzgebiete! Eines von ihnen ist greifbar nah, gleich hinter der Grenze am deutschen Dorf Kamminke gelegen. Das Naturschutzgebiet Golm umfasst eine Fläche von 25 Hektar. Sein Gebiet umfasst den Golm – Hügel, den höchsten Gipfel der Insel Usedom. Bisher dachte man, dass er sich bis zu einer Höhe von 69 m über dem Meeresspiegel erhebt. Die neuesten Messungen haben jedoch gezeigt, dass die höchste Stelle auf dem Golm zwei Meter mehr beträgt!

tulipany_.jpg

Etwa 15 Kilometer vom Swinemunder Zentrum entfernt, etwas abseits der belebten Promenaden der mondanen Usedomer Kurorte, erstreckt sich auf einer Flache von 60.000 m2 im deutschen Mellenthin der groste botanische Garten in Vorpommern. Die in tausend Farben aufbluhenden Pflanzen uberraschen zu jeder Jahreszeit. Die Tulpenrabatten sind der berechtigte Stolz des Usedomer Botanischen Gartens.

kosciol karsibĂłr.jpg

Die historische Kirche in Karsibor (Kaseburg) wurde erneut fur Touristen geoffnet. Man kann die Kirche bis Oktober dieses Jahres, dienstags, mittwochs und donnerstags von 12-17 Uhr nach vorheriger Anmeldung unter 693 632 796 besichtigen. Die Heilige Messe wird jeden Sonntag um 10 Uhr gehalten.

torpeda fort

Das Fort Gerhard in Ostswine ist um ein Exponat reicher. Es handelt sichumeinen deutschen Elektrotorpedo G7e, angewendet seit 1942 unter anderem in U-Booten. Der 700 kg schwere Torpedo wurde während der Vertiefungsarbeiten in der Fahrrinne Swinemünde- Stettin gefunden, konkret auf dem Grundeines versunkenen Munitionsdepots in der Mulnik. Der Torpedo soll im 2014 Jahr Fortbesuchern zugänglich sein.

pirania muzeum

Kasia ist 26 Jahre alt und für dieses Alter eine echte Dame. Im Hochseefischereimuseum hat się einen besonderen Platz. Kasia wird von Personal und Kindern gleichermaßen geliebt. Sie drängen sich meist dicht vor ihrem Aquarium. Die Rede ist von einem der größten und ältesten Piranha in Europa. Kasia ist vor kurzem ins neue, größere Aquarium umgezogen.

Inhalt abgleichen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
Holdu Pruskiego Anonim 28 Mär 2018 - 19:39
Dyalise Anonim 15 Jan 2018 - 18:36
Quappen kaufen Anonim 6 Dez 2017 - 20:25
Przysługa? Anonim 7 Nov 2017 - 09:41
Co gorsza przybędą kolejne transporty siarki Anonim 28 Okt 2017 - 09:21
Racja! Anonim 24 Okt 2017 - 20:20

[] meist gelesen

tuel portal.jpg

Am linken Ufer von Swinemünde, in der Nähe der Karsiborska-Straße, haben die Vorarbeiten für den Tunnelbau zwischen den Inseln Usedom und Wollin begonnen. Zuerst wird eine Erkundung zu Blindgängern durchgeführt, dann werden Bäume gefällt. Die Arbeiten werden auf der Grundlage einer Umweltentscheidung durchgeführt. Die Arbeiten werden von der Firma Zbigniew Kimel ausgeführt, einem erfahrenen Förster, der die Swinemünde-Wälder sehr gut kennt.

wilk usedom.jpg

Der Angriff auf eine Schafherde auf Usedom sorgt für Aufsehen. Nun steht fest: Es war wirklich der Wolf. Der aus Schleswig-Holstein eingewanderte Problemwolf „GW924m“ soll verantwortlich sein.

molenda ksiÄ…ĹĽka.jpg

Jarosław Molenda, ein Weltreisender aus Swinemünde, bricht neue Rekorde. Gerade erschien sein 36 Buch, u.d.T. „Metzger aus Niebuszewo“, eine Rekonstruktion des schrecklichsten Verbrechens in der Nachkriegsgeschichte von Stettin. Im Buch wird die Geschichte von Józef Cyppek beschrieben, dem zahlreiche Morde und sogar Kannibalismus vorgeworfen werden.

fajerwerki portal.jpg

Eine Silvesterparty an der Ostsee ohne Feuerwerk? Vor wenigen Jahren war dies noch undenkbar, heute wird es Tatsache. Polnische Städte, darunter Warschau, verzichten auf Feuerwerkskörper aufgrund der Tiere. Anstelle Silvesterknallern, wird es Laser- und Lichtshows geben, die mit Musik kombiniert werden. Eine solche Änderung gefällt den Tierschutzvertretern, Ökologen und… Gemeinden. Es ist kein Geheimnis, dass eine Feuerwerkshow ein Vermögen kostet.