Stra├če wird saniert: Von der Grenze bis in die Stadt

wojska.jpg

Die Hauptzufahrt von den Kaiserb├Ądern in die Stadt Swinem├╝nde soll saniert werden. Jetzt wurde in der Stadtverwaltung die geplante Sanierung der ÔÇ×Wojska Polskiego Stra├čeÔÇť vorgestellt. Dabei geht es um den Stra├čenabschnitt von der Staatsgrenze bis zur Kreuzung mit der Lesmiana Stra├če. Im Rahmen der Investition sollen s├Ąmtliche Kreuzungen umgebaut werden.

Auf dem rund 1,5 Kilometerlangen Abschnittsollen der Stra- ├čenbelag, die Entw├Ąsserung und Beleuchtungerneuert werden. Entlang der Stra├če werden auch die Gr├╝nfl├Ąchen neu gestaltet. Geplant ist, mit dem Stra├čenbau in der zweiten H├Ąlfte dieses Jahres zu beginnen. Die Sanierung wird im Rahmen der deutsch-polnischen Vereinbarung realisiert. Die Baukosten werden auf rund 13 Millionen Zloty gesch├Ątzt. 80 Prozent der Kosten werden durch die EU gef├Ârdert. Mit dem Bauende wird im Herbst 2018 gerechnet. Ein neues Gesicht erhalten auch die Kreuzung mit der Baltycka Stra├če und die Verbindungsstelle der Wojska Polskiego Stra├če mit der deutschen Stra├če in Richtung Ahlbeck. Au├čerdem sind an der Kreuzung der Wojska Polskiego Stra├če und 11. Listopada Stra├če zus├Ątzliche Fahrspuren f├╝r Linksabbieger geplant. W├Ąhrend der Arbeiten an der Hauptzufahrt soll es eine gro├če Umleitung geben. So soll der Handel auf dem Markt weiter m├Âglich sein. Ob die Kutschen w├Ąhrend der Bauarbeiten fahren k├Ânnen, steht aber noch nicht fest. Die Entscheidung dar├╝ber wird nach der Auswahl des Auftragnehmers gef├Ąllt.

Quelle: Ostsee Zeitung

Kommentar hinzuf├╝gen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Abs├Ątze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen ├╝ber Formatierungsoptionen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
├ľffnungszeiten Anonim 13 Dez 2016 - 06:44
Grenz├╝berschreitende Busverbindung Anonim 12 Okt 2016 - 19:13
dialyse buchen Anonim 27 Sep 2016 - 14:23
M├╝ckenplage Swinem├╝nde Anonim 19 Sep 2016 - 17:55
Angriff geht weiter Anonim 7 Sep 2016 - 20:39
Angriff det Mutanten geht weiter Anonim 7 Sep 2016 - 20:24

[] meist gelesen

wojska.jpg

Die Hauptzufahrt von den Kaiserb├Ądern in die Stadt Swinem├╝nde soll saniert werden. Jetzt wurde in der Stadtverwaltung die geplante Sanierung der ÔÇ×Wojska Polskiego Stra├čeÔÇť vorgestellt. Dabei geht es um den Stra├čenabschnitt von der Staatsgrenze bis zur Kreuzung mit der Lesmiana Stra├če. Im Rahmen der Investition sollen s├Ąmtliche Kreuzungen umgebaut werden.

folder (1).jpg

Elf Usedomer K├╝nstler pr├Ąsentieren ihre Arbeiten in einer Ausstellung unter dem Titel ÔÇ×PoblizeÔÇť (die N├Ąhe). Die Vernissage findet am Sonnabend um 18 Uhr in der Galerie ÔÇ×Miejsce sztuki44ÔÇť statt. Ihre Werke pr├Ąsentieren: Gabriele Beck-Sch├Ąfer und Jos├ę Garc├şa y M├ís aus Deutschland sowie Katarzyna Baranowska, Jan Bociaga, Bogumila Kociolek, January Korff, Jerzy Pawelczyk, Andrzej Pawelczyk, Tomasz Sudol, Ewa Tomczak- Walczak, Jacek Walczak und Marian Zwierzchowski aus Swinem├╝nde.

chomicz1.jpg

Die Swinem├╝nder Inseln sind ein beliebter Ort f├╝r Fotografen. In die Kurstadt kommen sie aus dem ganzen Land, auch im Winter. Kein Wunder. Allein auf Usedom und Kaseburg finden ├╝ber 140 seltene Vogelarten wie der Seggenrohrs├Ąnger, Eisv├Âgel oder der Seeadler einen sicheren Ort. Einer der bekanntesten Swinem├╝nder Natur-Fotografen ist Krzysztof Chomicz.

pies2.jpg

Tierliebhaber aus Swinem├╝nde wenden sich mit der Bitte um Informationen ├╝ber einen Hund der auf die deutsche Seite von Usedom weggelaufen ist. Zuletzt wurde er in Bansin gesehen. Der Hund braucht Hilfe, aber er hat gro├če Angst vor Menschen und l├Ąsst sich nicht fangen.