Neue Schilder für die Strandaufgänge

tablice portal.jpg

Die Stadt Swinemünde musste kürzlich alle Strandaufgangsschilder erneuern. Die meisten von ihnen wurden von Vandalen beschädigt. Ferner beinhalteten sie auch keine Straßennamen.

Alle neuen Informationsschilder beinhalten nun geografische Hinweise und geben Auskunft darüber, am Ende welcher Straße sich der jeweilige Strandaufgang befindet. So ist es nun einfacher – insbesondere für Kinder – sich am Strand zurechtzufinden.

Quelle: Ostsee Zeitung

Kommentar hinzufügen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
Holdu Pruskiego Anonim 28 Mär 2018 - 19:39
Dyalise Anonim 15 Jan 2018 - 18:36
Quappen kaufen Anonim 6 Dez 2017 - 20:25
Przysługa? Anonim 7 Nov 2017 - 09:41
Co gorsza przybędą kolejne transporty siarki Anonim 28 Okt 2017 - 09:21
Racja! Anonim 24 Okt 2017 - 20:20

[] meist gelesen

aleja gwiazd 2.jpg

Auf der Promenade von Misdroy wird derzeit die Star-Allee renoviert - ein Ort mit Handabdrücken der größten polnischen Künstler. Heute sind es über 180. Eine Modernisierungen war notwendig, weil langsam Platz für neue Abdrücke fehlt. Die Star-Allee ist eine Visitenkarte von Misdroy.

marynarka portal.jpg

Anlässlich des 100. Jahrestages der Gründung der Kriegsmarine in Swinemünde werden viele interessante Veranstaltungen stattfinden. Am Samstag um 10 Uhr wird eine Pontonbrücke zur Halbinsel Zielina eröffnet. Es wird Möglich sein Schiffe zu besichtigen, eine leckere Erbsensuppe zu essen und Konzerte zu hören.