Mailauf am Strand

biegi.jpg

Sportlich geht es am Sonntag am Swinem├╝nder Strand zu. Dort findet dann der nunmehr vierte deutsch-polnische Mailauf statt. Die Veranstaltung stehe allen offen, so die Organisatoren. Kinder d├╝rfen ebenso starten wie Erwachsene.

Der wichtigste Lauf (Kategorie Open) erfolgt auf einer Distanz von drei Seemeilen (5556 Meter). Die Anmeldung erfolgt am Tag des Wettlaufs von 9 bis 11 Uhr. Treffpunkt ist der Eingang der Powstanc├│w Slaskich Stra├če. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Teilnahmekosten betragen 2,69 Euro. Hauptorganisator des Laufs ist das Sport- und Erholungszentrum ÔÇ×WyspiarzÔÇť in Kooperation mit dem Usedom-Marathon e.V..

Quelle: Ostsee Zeitung

Kommentar hinzuf├╝gen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Abs├Ątze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen ├╝ber Formatierungsoptionen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
Bin auf der Suche nach... Anonim 9 Aug 2017 - 23:17
Bin auf der Suche nach... Anonim 9 Aug 2017 - 23:15
Beerdigung Florian Voelk - die Email bitte weiterleiten Anonim 30 Jul 2017 - 19:06
Preis Anonim 29 Jul 2017 - 22:10
Kaiser Anonim 29 Jul 2017 - 04:12
Parkautomaten in Swinem├╝nde Anonim 24 Jul 2017 - 14:48

[] meist gelesen

piacholep.jpg

Traditionell schon wird jeden Sommer am Swinem├╝nder Strand eine Meisterschaft im Sandskulpturenbau ausgetragen. Die Veranstaltung findet dieses Jahr am kommenden Sonntag statt.

organ.jpg

Mit Christopher Weaver, Organist im Dom von Northhampton, gastiert ein Meister der Orgelmusik aus England am Freitag in der Christ-K├Ânig-Kirche am Koscielny platz.

galeria.jpg

Die Galerie ÔÇ×Kunstort 44ÔÇť (Miejsce sztuki 44) in der Stra├če ulica Armii Krajowej 13 l├Ądt am Sonnabend ab 18 Uhr zur Vernissage der Ausstellung von Zofia Rydet ein, einer der bedeutendsten Pers├Ânlichkeiten der polnischen Fotografe.

kolej.jpg

Aufgrund des gestiegenen Warenaufkommens ist der Handelshafen in Swinem├╝nde gezwungen, ab sofort neue, zus├Ątzliche Verkehrstr├Ąger zum polnischen Festland aufzubauen. Anderenfalls drohe auf der Anfahrtsstra├če nach Swinem├╝nde bald ein Verkehrskollaps, hei├čt es. Anlass zur Sorge geben zum einen der dynamische Anstieg der Fl├╝ssiggasbestellungen im LNG Terminal, zum anderen aktuelle Planungen zum Aufbau eines Containerhafens.