Landkreis baut Radweg nach Zempin neu aus

koserow.jpg

Gute Nachrichten für alle Radfahrer, die häufig zwischen Zempin und Koserow unterwegs sind: Der Landkreis Vorpommern-Greifswald wird in Kürze damit beginnen, den Radweg komplett neu zu bauen. Die Bauanlaufberatung für das wichtige Vorhaben findet am 12.März statt. Die Gesamtkosten für den Neubau betragen rund 600 000 Euro. Der Radweg hat eine Ausbaulänge von 2,4 Kilometern und wird in einer Breite von 2,50 Metern in Asphaltbauweise hergestellt.

„Der Radweg hat eine sehr hohe Bedeutung für den touristischen Radverkehr. Zudem wird er auch von einheimischen Radlern gerne und häufig genutzt. Da die vorhandene Verbindung starke Verformungen im Pflasterbelag aufweist, die zu Beeinträchtigungen der Sicherheit des Radverkehrs führen, liegt uns diese Baumaßnahme sehr am Herzen“, sagte Landrat Michael Sack (CDU).

Man werde, so der Landrat, sogenannte Geogitter einsetzen und so zusammen mit der Asphaltbefestigung spürbare Verbesserungen erzielen. „Wir wollen mit dem Bau Mitte März beginnen und die Maßnahme möglichst zum Saisonbeginn fertigstellen oder zumindest für alle Radler befahrbar gestalten“, betonte Sack.

Quelle: Ostsee Zeitung

Kommentar hinzufĂĽgen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen ĂĽber Formatierungsoptionen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
Holdu Pruskiego Anonim 28 Mär 2018 - 19:39
Dyalise Anonim 15 Jan 2018 - 18:36
Quappen kaufen Anonim 6 Dez 2017 - 20:25
Przysługa? Anonim 7 Nov 2017 - 09:41
Co gorsza przybędą kolejne transporty siarki Anonim 28 Okt 2017 - 09:21
Racja! Anonim 24 Okt 2017 - 20:20

[] meist gelesen

pumptruck portal.jpg

Auf diesen Moment haben Kinder und Jugendliche lange gewartet: In Swinemünde wurde der erste Fahrrad-Pumptrack eröffnet. Dabei handelt es sich um einen speziellen Parcours, der als Rundkurs angelegt ist und dessen Fahrbahn, der Biketrail, aus schnellen Kurven und Sprungelementen besteht. Die Anlage befindet sich in der Grunwaldzka-Straße neben dem PEC-Heizwerk.

głowacki.jpg

Das Segelschiff „Kapitän Głowacki“ steht zum Verkauf. Der polnische Yachtverband kann die immensen Reparaturkosten für das schwimmende Denkmal nicht aufbringen. Deshalb soll das schwimmende Denkmal veräußert werden.

palmy portal1.jpg

Nach der Winterpause, unter speziellen Zelten, sind die exotischen Bäume wieder eine Promenadendekoration. Und wie es aussieht, tut ihnen das Küstenklima gut. Auf den Palmen sind schöne gelbe Blumen zu sehen. Dies ist ein Zeichen dafür, dass die Bäume richtig wachsen.