Inselimpressionen zum Stadtgeburtstag

plener5.jpg
plener8.jpg
plener7.jpg
plener3.jpg
plener2.jpg
plener1.jpg
plenerp.jpg

14 K├╝nstler aus Deutschland, den Niederlanden, Argentinien, Polen, Italien und Litauen beteiligten sich an der Pleinair-Malerei ÔÇ×InselimpressionenÔÇť, zu der Swinem├╝nde anl├Ąsslich des 250. Jahrestages der Verleihung seiner Stadtrechte sowie zum 70. Jahrestages der Aufnahme innerhalb der polnischenGrenzen eingeladen hatte.

Die Ergebnisse werden morgen bei der Er├Âffnungsfeier gezeigt, die in der Art-Galerie an der Wojska Polskiego Stra├če 1/1 stattfindet. Unter den Werken sind Bilder vom Swinem├╝nder Hafen oder Kamminke.W├Ąhrenddes Aufenthaltes in Swinem├╝nde und einer intensiven Arbeit an der Staffeleibegaben sich die K├╝nstler auf eine
Tour ├╝ber die Insel Usedom. Die bei der Exkursion entstandenen Arbeiten werden einen Monat lang gezeigt.

Quelle: Ostsee Zeitung

Kommentar hinzuf├╝gen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Abs├Ątze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen ├╝ber Formatierungsoptionen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
Holdu Pruskiego Anonim 28 M├Ąr 2018 - 19:39
Dyalise Anonim 15 Jan 2018 - 18:36
Quappen kaufen Anonim 6 Dez 2017 - 20:25
Przysługa? Anonim 7 Nov 2017 - 09:41
Co gorsza przyb─Öd─ů kolejne transporty siarki Anonim 28 Okt 2017 - 09:21
Racja! Anonim 24 Okt 2017 - 20:20

[] meist gelesen

portal pracownicy.jpg

Die Landesregierung in Mecklenburg-Vorpommern unterst├╝tzt polnische Pendlerinnen und Pendler, die ihren Arbeitsplatz in Mecklenburg-Vorpommern haben und aufgrund der polnischen Quarant├Ąneregeln k├╝nftig nicht mehr t├Ąglich zur Arbeit fahren k├Ânnen. Sie sollen eine Zahlung in H├Âhe von 65 Euro pro Tag erhalten, wenn sie jetzt in Mecklenburg-Vorpommern bleiben. Hinzu kommen 20 Euro t├Ąglich f├╝r Familienmitglieder der Besch├Ąftigten, die sich f├╝r die Dauer der Quarant├Ąneregelungen ebenfalls in Mecklenburg-Vorpommern aufhalten.