Fu├čballplatz nun auch von Leichtathleten nutzbar

stadionportal_0.jpg

Die Stadt Swinem├╝nde hat ihr Stadion an der Matejki Stra├če erneuert. Die Heimstatt des bekannten Fu├čballvereins Flota kann jetzt auch von Leichtathleten genutzt werden. Denen steht nunmehr eine 400 Meter lange Rundlaufstrecke mit vier Bahnen zur Verf├╝gung, zudem eine 100 Meter lange Laufbahn mit sechs Spuren, ein Hindernisparcours mit Wassergraben, ein Hochsprungst├Ąnder sowie Stationen f├╝r Weitsprung und Dreisprung, Kugelsto├čen, Hammer- sowie Speerwurf.

Ausbau und Beleuchtung des Stadions kosteten fast 2,9 Millionen Zloty (mehr als 700 000 Euro). Die Sanierung war vorab mit Vertretern der Swinem├╝nder Sportvereine besprochen worden. Das ausgebaute
Stadion ist ├Âffentlich zug├Ąnglich und video├╝berwacht. Die Polnischen Leichtathletik-F├Âderation zertifizierte es umgehend. So sch├Ân das alles auf den ersten Blick ist, ganz konfliktfrei verlief die Neuerung nicht. Die Modernisierung l├Âste auch Kontroversen unter Leichtathleten aus. Der bekannte und renommierte Trainer
Jerzy Lapinski vom Leichtathletik- Verein MKL Maraton Swinoujscie kritisiert einige L├Âsungen, die beim Ausbau eingef├╝hrt worden sind. Er reibt sich daran, dass die von Leichtathleten geworfenen Speere, Kugeln und Hammer auf den Rasen fallen, auf dem die Fu├čballspieler von Flota Swinoujscie spielen. Das sei unm├Âglich und nicht durchdacht.

"Niemand hat mit uns Leichtathleten ├╝ber die Verbindung eines Leichtathletik-Stadions mit einem Fu├čballfeld gesprochen", n├Ârgelt Lapinski.

Die Idee, die Station zum Kugelsto├čen auf das Fu├čballfeld auszurichten, sei absurd. Speer oder Diskus w├╝rden keinen gr├Â├čeren Sch├Ąden auf dem Rasen verursachen. Hammer und Kugeln allerdings schon, erkl├Ąrte Jerzy Lapinski.

Quelle: Ostsee Zeitung
Foto: OSiR "Wyspiarz" ┼Üwinouj┼Ťcie

Kommentar hinzuf├╝gen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Abs├Ątze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen ├╝ber Formatierungsoptionen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
Holdu Pruskiego Anonim 28 M├Ąr 2018 - 19:39
Dyalise Anonim 15 Jan 2018 - 18:36
Quappen kaufen Anonim 6 Dez 2017 - 20:25
Przysługa? Anonim 7 Nov 2017 - 09:41
Co gorsza przyb─Öd─ů kolejne transporty siarki Anonim 28 Okt 2017 - 09:21
Racja! Anonim 24 Okt 2017 - 20:20

[] meist gelesen

marynarka portal.jpg

Anl├Ąsslich des 100. Jahrestages der Gr├╝ndung der Kriegsmarine in Swinem├╝nde werden viele interessante Veranstaltungen stattfinden. Am Samstag um 10 Uhr wird eine Pontonbr├╝cke zur Halbinsel Zielina er├Âffnet. Es wird M├Âglich sein Schiffe zu besichtigen, eine leckere Erbsensuppe zu essen und Konzerte zu h├Âren.

aleja gwiazd 2.jpg

Auf der Promenade von Misdroy wird derzeit die Star-Allee renoviert - ein Ort mit Handabdr├╝cken der gr├Â├čten polnischen K├╝nstler. Heute sind es ├╝ber 180. Eine Modernisierungen war notwendig, weil langsam Platz f├╝r neue Abdr├╝cke fehlt. Die Star-Allee ist eine Visitenkarte von Misdroy.

miasto kobiet portal.jpg

Zum zweiten Mal wird in Swinem├╝nde ein mehrt├Ągiges Festival namens Frauenferienstadt organisiert. Die erste Ausgabe im Vorjahr kam sehr gut an und alles deutet darauf hin, dass dieses Event in den regul├Ąren Sommerveranstaltungskalender aufgenommen wird. Die Veranstaltung richtet sich ganz an die Frauen und dauert vom 09. bis zum 12. Juli.

Szlachetko-Croese.jpg

W├Ąhrend des n├Ąchsten Konzerts im Rahmen der Swinem├╝nder Orgelabende findet eine polnisch-italienische Hochzeit statt: Michele Croese und Izabela Szlachetko-Croese. Beide spielen am Freitag (13.07) um 19:00 Uhr in der bei 19 in der Christ-K├Ânig-Kirche am Koscielny Platz in Swinem├╝nde.