Erneuter Lockdown in Polen: Unternehmer in Swinem├╝nde geschockt

lockdown.jpg

Ab Samstag (20. M├Ąrz) bis zum 9. April wird in ganz Polen ein Lockdown eingef├╝hrt. Hotels (au├čer bei Gesch├Ąftsreisen), Museen, Kinos und Sportanlagen werden geschlossen und der Verkauf in Einkaufszentren wird eingeschr├Ąnkt sein. F├╝r Sch├╝ler der Grundschulklassen 1 bis 3 wird erneut Homeschooling eingef├╝hrt. Ge├Âffnet bleiben Kinderg├Ąrten und Krippen, auch Kirchen bleiben offen.

Wenn die Infektionszahlen nicht zur├╝ckgehen, k├Ânnen die Einschr├Ąnkungen versch├Ąrft werden. Unternehmer aus Swinem├╝nde sind am Boden zerst├Ârt. Vor nicht allzu langer Zeit haben sie ihre Gesch├Ąfte erneut er├Âffnet, in der Hoffnung, dass sie in den Osterferien einige Verluste ausgleichen k├Ânnen. Jetzt m├╝ssen sie sie wieder schlie├čen. Mit solchen Einschr├Ąnkungen k├Ânnte die Hotelauslastung nur 1-2 Prozent betragen.

ÔÇ×Mir fehlen die WorteÔÇť, sagt Krystian Ko┼Ťmider von der Engelsburg in Swinem├╝nde.

Westpommern ist bislang die Region mit der geringsten Infektionsrate. Die durchschnittliche t├Ągliche Fallzahl pro 100.000 Einwohner betr├Ągt 33,7. Weniger ist es nur in zwei Regionen in Ostpolen. Die Gesundheitsbeh├Ârde best├Ątigte, dass die britische Variante des Virus bereits mehr als die H├Ąlfte aller Infektionen ausmacht. Impfungen k├Ânnten die Situation verbessern, aber aufgrund von Lieferverz├Âgerungen wird zu wenig geimpft. Bisher wurde der Impfstoff fast 4.000 Swinem├╝ndern verabreicht, von denen die H├Ąlfte bereits auch eine zweite Dose erhielt. Die meisten Impfungen werden vom Krankenhaus durchgef├╝hrt. 1.452 Personen sind bereits geimpft und 863 warten auf die zweite Dose. Weitere vier Impfstellen haben viel weniger M├Âglichkeiten. Sie erhalten nur 30 Dosen Impfstoff pro Woche. In Swinem├╝nde werden Impfungen folgender Hersteller verabreicht: Pfizer und Astra Zeneca. Gem├Ą├č der neuen Empfehlung erhalten Personen mit best├Ątigter SARS-CoV-2-Infektion nur eine Dose des Impfstoffs. Leider wurden die Termine f├╝r die Verabreichung der zweiten Dose aufgrund von Einschr├Ąnkungen von 6 auf 12 Wochen verl├Ąngert. Derzeit registriert das Krankenhaus die Altersgruppe der 65- bis 69-J├Ąhrigen, sowie onkologische, dialysierte, transplantierte und mechanisch beatmete Patienten. Eine Neuheit ist die M├Âglichkeit, eine ├ťberweisung f├╝r einen Coronavirus-Test ├╝ber das Internet zu erhalten. Es reicht lediglich einen Fragebogen ausf├╝llen. Wenn die Antworten f├╝r eine Test├╝berweisung in Frage kommen, muss kein Arzt aufgesucht werden. F├╝r gro├če Kontroversen sorgt die M├Âglichkeit SARS-CoV-2-Antik├Ârpertests in den Swinem├╝nder Superm├Ąrkten zu kaufen. Sie kosten 49,99 Z┼éoty pro St├╝ck. Die Bewohner stehen dieser Art von Tests ziemlich skeptisch gegen├╝ber. Epidemiologen betonen, dass sie mit einem relativ hohen Fehlerrisiko belastet sind.

ÔÇ×Es gibt kein gro├čes Interesse, aber einige Kunden kaufen Tests aus NeugierÔÇŁ, sagt eine Kassiererin im Swinem├╝nder Supermarkt.

Kommentar hinzuf├╝gen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Abs├Ątze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen ├╝ber Formatierungsoptionen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
unterkunft im haus f├╝r urlaub mit dialyseplatz ist es m├Âglich Anonim 28 Sep 2017 - 21:48
Parkautomaten am Polenmarkt - Betrug durch eigene B├╝rger Anonim 14 Sep 2017 - 23:33
Bin auf der Suche nach... Anonim 9 Aug 2017 - 23:15
Beerdigung Florian Voelk - die Email bitte weiterleiten Anonim 30 Jul 2017 - 19:06
Preis Anonim 29 Jul 2017 - 22:10
Kaiser Anonim 29 Jul 2017 - 04:12

[] meist gelesen

obwodnica.jpg

W├Ąhrend der feierlichen Inbetriebnahme der Tunnelbohrmaschine zwischen den Inseln Usedom und Wollin, best├Ątigte der Vorsitzende der Partei Recht und Gerechtigkeit, der stellvertretende Ministerpr├Ąsident Jaros┼éaw Kaczy┼äski, eine weitere strategische Investition in Westpommern. Es handelt sich um eine westliche Umgehungsstra├če von Stettin, die die Kommunikation in der Region vollst├Ąndig ver├Ąndern und die Durchfahrt von Deutschland ├╝ber Mecklenburg-Vorpommern zu den Badeorten wie Swinem├╝nde oder Misdroy erheblich verbessern wird.

tunel dr─ů┼╝enie.jpg

Die ersten Meter des Tunnels zwischen den Inseln Usedom und Wollin sind bereits ausgebohrt worden. Die TBM (Tunnelbohrmaschine) hat die Startwand durchbrochen und wird in wenigen Tagen mit dem Bohren im Boden beginnen. Damit ist die Startphase praktisch abgeschlossen. Dies war einer der wichtigsten Momente seit Inbetriebnahme der Bohrmaschine.

trasa.jpg

Es bestehen gro├če Chancen, dass bereits im Mai der Abschnitt der internationalen Velo Baltica-Fahrradroute (R-10) von Misdroy bis zur Grenze der Gemeinde Swinem├╝nde fertiggestellt wird. Die Route wird direkt an der See angelegt und f├╝hrt durch den Wald fast an den D├╝nen. Sie bietet einen sch├Ânen Blick auf die Ostsee. Die Oberfl├Ąche des Radweges besteht aus Zuschlagstoff. Bis zur Verbindung mit dem Radwegsystem in Deutschland, fehlt noch ein wichtiger Abschnitt, der durch die Gemeinde Swinem├╝nde f├╝hrt.

g├│ra.jpeg

W├Ąhrend des Tunnelbohrens werden ca. 210.000 Kubikmeter Sand und Ton abgebaut. Was kann mit so viel Baumaterial gemacht werden? Die Swinem├╝nder ├╝bertreffen sich bereits mit ihren Ideen. Zu den interessanten Vorschl├Ągen geh├Ârt der Bau einer k├╝nstlichen Insel, einer Sportroute f├╝r Radfahrer oder Motorradfahrer oder eines Aussichtspunkts. In einer Sache sind sich alle einig: So viel Sand kann nicht verschwendet werden.