El PAPA präsentiert: eine Grafikausstellung von Armin Müller-Stahl

el papa wystawa portal.jpg

Dank der Zusammenarbeit mit der Galerie BuchKunst-Usedom / Kunsthalle aus Ahlbeck konnte in Swinemünde eine Grafikausstellung von Armin Müller-Stahl organisiert werden - einem berühmten deutschen Künstler, der für eine Nebenrolle im Film "Shine" von Scott Hicks für einen Oscar nominiert wurde. Seine Werke sind in der ARTPORT-Galerie im El Papa Cafe Hemingway an der Bohaterów Września Straße 69 ausgestellt. Die Eröffnung der Ausstellung war mit der Promotion seines neuen Buches verbunden.

„Das ist für uns ein großartiges Ereignis. Wir sind stolz darauf, dass solche Sachen in unserem kleinen Café passieren. All dies dank der Zusammenarbeit mit der befreundeten Galerie Horst und Katja Herkner. Wir existieren bereits seit 6 Jahren und fast jeden Monat finden Ausstellungen, Konzerte und Treffen mit Autoren statt “, sagt Ela Jańczak, Leiterin des Cafés und Organisatorin künstlerischer Veranstaltungen.

Die Ausstellung läuft bis zum 23. Oktober, kann aber um zwei Wochen verlängert werden. Trotz der Pandemie sind weitere künstlerische Ereignisse im Swinemünder Café geplant. Die Zusammenarbeit mit der deutschen Galerie hat bereits zu mehreren interessanten Projekten geführt. Beide Galerien tauschen Informationen aus und werben für ihre Veranstaltungen auf beiden Seiten von Usedom.

Kommentar hinzufügen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
unterkunft im haus für urlaub mit dialyseplatz ist es möglich Anonim 28 Sep 2017 - 21:48
Parkautomaten am Polenmarkt - Betrug durch eigene Bürger Anonim 14 Sep 2017 - 23:33
Bin auf der Suche nach... Anonim 9 Aug 2017 - 23:15
Beerdigung Florian Voelk - die Email bitte weiterleiten Anonim 30 Jul 2017 - 19:06
Preis Anonim 29 Jul 2017 - 22:10
Kaiser Anonim 29 Jul 2017 - 04:12

[] meist gelesen

tunel portal.jpg

Der 17. März 2021 - wird in die Geschichte von Swinemünde eingehen. An diesem Tag sollen die Bohrungen für den Tunnel zwischen den Inseln Usedom und Wollin beginnen. Trotz der Probleme im Zusammenhang mit dem Coronavirus sind die Bauarbeiten in vollem Gange. Die ersten Betonsegmente für den Tunnel sind bereits fertig. Dies ist eine weitere wichtige Phase der Investition. Die Segmente bilden die Haupttunnelauskleidung. Sie wird während der Bohrungen unter dem Fluss Swine installiert.