Baden

aquapark2.jpg

Auf diese Investition haben die Swinemünder viele Jahre gewartet. Am 31. Oktober eröffnete ein moderner Aquapark im Hotel Radisson Blu. Er ist täglich von 8 bis 22 Uhr für jedermann geöffnet. Beim Kauf einer Einwohnerkarte können die Swinemünder einen speziellen Rabatt von 40 Prozent in Anspruch nehmen. Die Eintrittspreise sind selbst für polnische Verhältnisse gemäßigt.

thermy.jpg

Bade- und Saunavergnügen für die ganze Familie unabhängig von Wetter und Alter – das bietet die OstseeTherme Usedom nun seit 20 Jahren. Im März 1996 wurde das Haus im Seebad Ahlbeck eröffnet und seit dem von mehr als 3 Millionen Gästen besucht – von vielen auch mehrfach. Am Osterwochenende möchte die Therme gemeinsam mit ihren Gästen und allen Interessierten Geburtstag feiern.

Schwimmhalle2_.jpg

Wer im Winter Gutes tut, hat im Frühjahr frohen Mut – könnte man in Abwandlung eines Sprichwortes sagen, wenn es um den Kampf gegen den Winterspeck geht. Eine bislang wenig bekannte Möglichkeit dafür, in der kalten Jahreszeit etwas für seine Gesundheit zu tun, bietet das Swinemünder Schwimmbad (pol. pływalnia). Die Einrichtung mit ihren fünf 25-Meter-Bahnen (Tiefe zwischen 1,50 und 1,80 m) hat täglich von 7 Uhr bis 22 Uhr geöffnet und bietet kleinen wie großen Schwimmern tolle Möglichkeiten der sportlichen Betätigung.

Inhalt abgleichen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
Przysługa? Anonim 7 Nov 2017 - 09:41
Co gorsza przybędą kolejne transporty siarki Anonim 28 Okt 2017 - 09:21
Racja! Anonim 24 Okt 2017 - 20:20
unterkunft im haus für urlaub mit dialyseplatz ist es möglich Anonim 28 Sep 2017 - 21:48
Parkautomaten am Polenmarkt - Betrug durch eigene BĂĽrger Anonim 14 Sep 2017 - 23:33
Bin auf der Suche nach... Anonim 9 Aug 2017 - 23:15

[] meist gelesen

promportal.jpg

Ab Oktober gibt es einen neuen Fahrplan der Fähren am Karsibor-Fährübergang "Centrum". Von 7.30 bis 18.30 Uhr sind nun zwei Fähren unterwegs, zu den sonstigen Uhrzeiten fährt nur eine Fähre.

fake news.jpg

„Fake News“ ist der Titel der neuen Ausstellung von José García y Más in der Swinemünder Galerie „Miejsce sztuki44“ (Armii Krajowej 13). Der Künstler schaut kritisch auf zeitgenössische Medien, Politiker und die
Welt, die sie erschaffen haben. Die Vernissage findet am Samstag um 18 Uhr statt. Der Eintritt ist frei.

parkowanie.jpg

In Swinemünde können Autos jetzt wieder kostenlos abgestellt werden. Die Gebührenpflicht endete am 30. September. Neue Parkautomaten sollten es in diesem Jahr erleichtern, entsprechende Tickets zu ziehen. Aber auch für die Kontrolle und das Ahnden von Verstößen haben sich die Initiatoren Verbesserungen erhofft. Das ist jedoch nicht der Fall gewesen. Wie sich jetzt herausgestellt hat, waren die Einnahmen aus den Parkgebühren fast identisch mit denen aus dem Vorjahr.

targportal.jpg

Ein Numismatiker-Markt findet am Sonntagvormittag in der Konditorei „Karpatka“ (Grunwaldzka 47a) statt. Besucher können dort Münzen, Banknoten, Medaillen, Postkarten oder Briefmarken kaufen oder tauschen. Beginn ist um 9 Uhr, Ende gegen 11.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.